Allgemein Fashion

Countdown: noch 14 Tage!

11. Oktober 2015

Nein, das ist nicht der Countdown für meine Asien Reise. Das ist ein Countdown für etwas ungefähr genauso aufregendes!

Am 25.10.2015 lanciere ich meine erste eigene Schmuckkollektion mit Stilnest!

Ich freue mich so sehr, euch endlich davon berichten zu können! Seit Anfang August bin ich am planen, skizzieren und fotografieren, um euch am Sonntag in zwei Wochen mit 5 perfekten Schmuckstücken überraschen zu können. Wie der Prozess ausgesehen hat und welche Fragen ich mir am Weg zur eigenen Schmuckkollektion gestellt habe, erfahrt ihr im heutigen Blogpost!

Bevor ich es vergesse: Meldet euch hier an, um einen 10€ Gutschein auf meine Kollektion zu bekommen!

Welches Design soll es werden?

Das erste, was ich mich gefragt habe, war: In welche Richtung möchte ich mit meiner Kollektion gehen? Will ich Steine in den Schmuck integrieren? Sollen geometrische Formen vorkommen? Will ich mich auf Statement Stücke konzentrieren, oder wird es eher etwas filigranes?

Nach nicht all zu langem Überlegen habe ich mich dafür entschieden, den Schmuck sehr filigran zu machen. Nicht nur, weil das momentan sehr in ist, sondern auch, weil ich selbst eigentlich nie Statement Stücke trage. Und immerhin soll die Kollektion ja auch mich und meinen Stil widerspiegeln. Was das Design angeht, musste ich auch nicht lange überlegen: Das Symbol, dass sich in fast jedem Stück meiner Kollektion wiederfindet, ist das Herz! Wie sollte es auch anders sein? Ich liebe Herzen. Mein erstes und bis jetzt einziges Tattoo ist ein Herz am Handgelenk, ich sammle Holzherzen als Dekostücke und sogar schon als Kind war ich vernarrt in das Symbol. Den genauen Grund dafür kann ich euch leider nicht sagen, aber klar ist: Es ist ein Teil von mir und muss unbedingt auch in meine erste Schmuckkollektion!

Wie viele Teile soll meine Kollektion haben?

Stilnest hat mir von Anfang an vorgeschlagen, 5 verschiedene Stücke zu designen. Obwohl es meine Entscheidung war, wie viele Teile meine Kollektion haben soll, habe ich mich im Endeffet tatsächlich auch für 5 entschieden. Das ist eine gute Zahl um mal zu schauen, wie die Schmuckstücke überhaupt ankommen. Außerdem kann man die Kollektion ja immer noch erweitern! ;-)

In der Kollektion befinden sich zwei Ringe, zwei Ohrringe und eine Kette. Wie die Stücke aussehen erfährt ihr ja vielleicht schon nach und nach auf Snapchat: annalaurakummer

Hochglanz oder matt? Und welche Farben wird es geben?

Wie auch schon bei den oben genannten Fragen, ist mir diese Entscheidung auch sehr leicht gefallen: Meine Schmuckstücke werden nicht matt sein. Man kann sie in vergoldet, rosévergoldet und silber kaufen. Ich persönlich werde wahrscheinlich hauptsächlich die rosévergoldeten Teile tragen – ich liebe roségold!

Wie werde ich die Kollektion nennen?

Das war für mich ein sehr wichtiger Punkt. Ich wollte einen Namen finden, der die Kollektion so gut wie möglich beschreibt, aber trotzdem noch schön klingt und einfach auszusprechen ist. Ich muss zugeben: Einige Freunde von mir haben mich bei der Namensfindung unterstützt und schlussendlich hat die liebe Eva den perfekten Namen gefunden: Delicate Hearts! Delicate bedeutet zart, empfindlich, fein – genau die Richtung, in die ich mit meinem filigranen Schmuck gehen will! Danke nochmal für deine Unterstützung, Eva!

 

 

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply Hanna❤️ 11. Oktober 2015 at 10:40

    Ich freu mich schon total auf deine Schmuckkollektion! ❤️ Wie du liebe ich nämlich auch Herzchen❤️ Liebe Grüße Hanna❤️

  • Reply Liz 11. Oktober 2015 at 10:42

    Meeega cool! Ich bin super gespannt und freue mich, dass du so eine tolle Chance bekommen hast.

    Liebe Grüße,
    Liz

  • Reply Kerstin 11. Oktober 2015 at 12:11

    Oh herzlichen Glückwunsch Anna! Das hört sich ja wirklich wundervoll an – gratulation, das hast du dir wirklich verdient! Ich bin schon gespannt auf die Teile, wird bestimmt richtig hübsch werden :)

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

  • Reply Toni 11. Oktober 2015 at 14:06

    Wow!!! Wie toll, ich bin mir sicher, dass deine Kollektion ein voller Erfolg wird und auch ich werde mir sicher etwas davon bestellen! Ich mag deinen Style und mit filigranem Schmuck triffst du voll meinen Geschmack und sicherlich auch den, von vielen anderen!!!
    Alles Liebe <3

  • Reply Anna 11. Oktober 2015 at 14:45

    Uiii ich freu mich sooo sehr auf in zwei Wochen. Der Schmuck wird richtig cool aussehen weil ich dein style ur gern mag,
    anna

  • Reply Hanna 11. Oktober 2015 at 15:45

    Hey Anna!
    Du glaubst gar nicht, wie mich das gefreut hat, zu wissen, dass du eine eigene Schmuckkollektion haben wirst! Ich liebe deinen Stil, da ist das ja wohl fantastisch! Ich sichere mir auf jeden Fall schon diesen Gutschein, um dann auch ein Schmuckstück von dir besitzen zu dürfen.
    Und btw: der Artikel in der Miss Österreich fand ich super inspirierend und zusammenfassend.
    Mach unbedingt weiter so!
    xxkiss, hanna

  • Reply johanna 11. Oktober 2015 at 15:46

    Echt mega geil freu mich schon 💕

  • Reply Marlene 12. Oktober 2015 at 14:26

    Wie supa is des denn? :) Ich gfrei mi mega fia di :* ← appropos mei Lieblingszeichn is a des Herz ♡♥ gfrei mi über mehr Bilder und Information

  • Reply Kathi 12. Oktober 2015 at 16:23

    Oh, ich freu mich, das klingt ja super! Bin eh grad am Überlegen, wo ich mir eine Herzkette kaufe – vielleicht wird es ja deine! :)
    lg, Kathi
    http://www.ilvieebella.com

  • Reply Lisa 12. Oktober 2015 at 17:30

    Hallo liebe Anna
    Ich freu mich super für dich! Ich bin schon so darauf gespannt wie deine Schätze
    im Endeffekt aussehen werden! Ich hab auch schon einen 10 Euro Gutschein bekommen. :)
    Ich wollte dich nur auf einen kleinen Fehler bei der Frage: Hochglanz oder Matt? aufmerksam
    machen..du hast nämlich:“Man kann sie in vergoldet, rosévergoldet und silber erhältlich sein.“ geschrieben
    Liebe Grüße
    Lisa <3

  • Reply Mariléa 12. Oktober 2015 at 18:13

    Oh ich freue mich so für dich!! Kann es kaum erwarten die Schmuckkollektion zu sehen :) Ich finde filigranen Schmuck auch schöner, es kommt nicht so protzig daher wie der Statement-Schmuck.

    Viele liebe Grüsse aus der Schweiz!
    Mariléa
    http://www.marileascorner.com

  • Reply Lucy 12. Oktober 2015 at 19:28

    Ich finde es cool dass du deune schmuckkollektion herrausbringst ich freu mich voll. Ich und meine Freunde haben auch eineb Blog gestartet. Es wäre cool wenn du einmal auf deinem YouTube kanal ein video übers bloggen hochladen könntest

  • Reply Katii 13. Oktober 2015 at 10:37

    Oh das ist ja total toll.. ich liebe filigranen Schmuck und finde deine Ketten usw. immer so toll.. da kann bei einer eigenen Schmuckkollektion ja nur was ganz Großartiges herauskommen! Ich bin gespannt :)

    Alles Liebe, Katii

  • Reply Leonie 14. Oktober 2015 at 14:34

    Ich find‘ es einfach nur toll,dass du eine eigene Schmuck- Kollektion entworfen hast !💜
    Ich freue mich schon, wenn sie erhältlich ist.

    PS: DU bist einfach nur wundervoll 💘

  • Reply Outfit: A Delicate Reflection - annalaurakummer.com 23. Oktober 2015 at 13:59

    […] ist gekommen, an dem ich es einfach nicht mehr für mich behalten kann! Vor ein paar Tagen ist mein Schmuck angekommen und ich bin wirklich mehr als zufrieden mit den Stücken! Sie sind genauso, wie ich es […]

  • Reply Meine Schmuckkollektion, Delicate Hearts - annalaurakummer.com 25. Oktober 2015 at 18:30

    […] Shelter Ohrring ist mir besonders wichtig. Als ich mit Stilnest im August die Schmuckkollektion geplant habe, war ein Thema in aller Munde: Die Flüchtlingsproblematik. Ich war selbst auch schon in […]

  • Leave a Reply

    Shop my favorites!

    Follow

    Get the latest posts delivered to your mailbox: