Lifestyle

5 GUTE GRÜNDE, UM WÄHLEN ZU GEHEN

27. November 2016
annalaurakummer, wählen, bpw, bundespraesidentenwahl, oktober, politik

Am 4. Dezember findet die Wiederholung der Stichwahl zum Bundespräsidenten statt – geht ihr wählen? Selbst wenn euch Politik nicht interessiert, lege ich es euch ans Herz, diesen Blogbeitrag zu lesen. Denn falls ihr österreichischer Staatsbürger und am Wahltag mindestens 16 Jahre alt seid, dann seid ihr wahlberechtigt. Das bedeutet, ihr habt das Recht und das Privileg, aktiv an eurer Zukunft und der Zukunft Österreichs mitzugestalten.

Warum müssen wir nun zum dritten Mal wählen gehen? Die Wiederholung der Stichwahl findet nicht wegen Manipulationen, sondern wegen Formfehlern statt. Weitere Informationen könnt ihr dem Entscheid vom Verfassungsgerichtshof entnehmen.

Wie und wann finden die Wahlen statt? Am Wahltag, dem 4. Dezember 2016, haben die Wahllokale in Wien von 7 bis 17 Uhr geöffnet. Ihr könnt aber auch vorab eine Wahlkarte beantragen. Ein Video, das diesen Vorgang auf den Punkt bringt findet ihr hier. Falls ihr eure Wahlkarte online beantragen wollt, könnt ihr das hier machen!

1. Ich gehe wählen, weil jahrelang um dieses Recht gekämpft wurde

Um ehrlich zu sein finde ich, dass man sich glücklich schätzen sollte, wählen gehen zu dürfen. Jahrelang haben die früheren Generationen für dieses Wahlrecht hart gekämpft und in anderen Ländern scheint dieser harte Kampf noch lange nicht beendet zu sein. Wusstet ihr, dass Frauen erst seit dem 12. November 1918 wählen dürfen?

2. Ich gehe wählen, weil Nicht-Wählen keine Option ist

„Ich gehe nicht wählen. Keiner der beiden Kandidaten käme für mich als Bundespräsident in Frage,“ hört man nur zu oft. Aber was man dabei nicht bedenkt: Erstens signalisiert man damit nur, dass man mit der aktuellen Situation zufrieden ist und zweitens gibt man seine Stimme somit automatisch dem Kandidaten, der die Mehrheit der Stimmen bekommt.

„Menschen, die nicht wählen gehen, glauben oft, mit ihrer Stimme nichts verändern zu können. Dieses Argument widerlegt sich mit dem lustigen Faktum, dass diese Ich-kann-eh-nichts-ändern-Einstellung bereits die zweitgrößte (Nicht)-Wählergruppe darstellt. Würden sie wählen gehen, könnten sie sehr wohl etwas bewegen.“ – Neuwahl.com

Das selbe gilt auch für ungültige Stimmen. Mehr Infos hier:

3. Ich gehe wählen, weil ich somit aktiv an meiner Zukunft und an der Zukunft Österreichs mitbestimme

Indem man wählt, entscheidet man aktiv, welcher Kandidat das Land Österreich vertreten wird. Man trägt dazu bei, dass bestimmte politische Ziele in Angriff genommen werden und die eigenen Wünsche und Interessen erhört werden. Der gewählte Kandidat kann sich für Angelegenheiten einsetzen, die dir am Herzen liegen.

4. Ich gehe wählen, weil die Demokratie nur so funktioniert

„Österreich ist eine demokratische Republik. Ihr Recht geht vom Volk aus.“ – Das Volk wählt einen Vertreter, so funktioniert die Demokratie. Nicht wählen bedeutet somit, nicht mitzureden. Man lässt andere bestimmen.

5. Ich gehe wählen, weil es eine historische Wahl ist

Wenn ihr mich fragt, ist die am 4. Dezember stattfindende Wahl definitiv eine (leider) ganz besondere! Grün und Blau stehen zur Auswahl und die beiden Kandidaten Alexander Van Der Bellen und Norbert Hofer sind so verschieden wie Tag und Nacht. Die erste Stichwahl war ein wahrhaftiges Kopf an Kopf rennen und in der zweiten Runde wird es vermutlich nicht weniger spannend. Wer will bei diesem „Wettrennen“ nicht teilhaben?

*In Zusammenarbeit mit www.wien.gv.at

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply L♥ebe was ist 27. November 2016 at 8:39

    liebe Anna,
    zwar lebe ich in Deutschland und nehme daher nicht an der Wahl in Österreich teil, aber ich finde deine Gründe sind natürlich auf das Wählen generell anwendbar. und dabei sehr zu treffend. nicht wählen zu gehen, ist eben auch eine Wahl, aber immer doch dir schlechtere, weil man seine Grad an Selbstbestimmtheit aufgibt.
    tolle Worte liebe Anna!

    hab einen wundervollen Adventssonntag,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • Reply teresa 27. November 2016 at 9:55

    Finde es toll, dass du deine Reichweite dafür nuzt ☺️

  • Reply Alma 27. November 2016 at 10:25

    Richtig toller Post! Ich finde es super, dass du auf deinem Blog auch solche Themen ansprichst, und Leute motivierst wählen zu gehen! Das ist so wichtig – vielen Dank :)

    Alles Liebe,
    Alma
    http://liveyourbeautydreams.blogspot.co.at/

  • Reply Sandra Slusna 27. November 2016 at 10:45

    Toller Beitrag liebe Anna, ich habe zwar noch nicht das Recht wählen zu gehen, aber wenn ich es hätte, dann würde ich auch gehen. Vor allem wegen Grund n. 3! ;))
    Mit liebsten Grüßen
    Sandra / http://shineoffashion.com

  • Reply Jenny 27. November 2016 at 11:06

    Ich freu mich, dass ich dieses mal schon wählen darf und somit mitentscheiden kann, wie die Zukunft in Österreich aussieht!
    Außerdem ein sehr interessanter Beitrag!😊

    LG Jenny

  • Reply Adriana 27. November 2016 at 11:30

    Ich würde auch gerne wählen aber bin leider erst 15 :(

  • Reply Josie 27. November 2016 at 11:43

    Liebe Anna,
    ich bin zwar Deutsche, aber Wahlen sind überall wichtig und ich finde es großartig, dass du so ein Thema ansprichst! Ich hoffe du kannst damit bei dem einen oder anderen etwas bewirken✊
    Liebe Grüße, Josie

    http://www.josiejolie.com

  • Reply Juliane Luise 27. November 2016 at 12:34

    Finde ich klasse, dass du zu diesem Thema einen Blogpost macht. Bei den ersten beiden Wahlen, war ich in Australien. Dennoch habe ich per Wahlkarte gewählt. Jetzt gehe ich auch wieder und meine Stimme hat sich nicht verändert.
    Ich denke genauso wie du. Frauen sind gestorben und haben bis zum Schluss gekämpft, um wählen gehen zu können, da muss ich schon aus Respekt und Dankbarkeit hingehen. Natürlich kann der Bundespräsident nicht viel (bis nichts) bewirken, aber das ganze ist dennoch wichtig, weil es den Staat repräsentiert. Es macht mir außerdem Angst, wenn ich daran denke, dass eine oftmals hasserfüllte, menschenrechtsverachtende,… Partei an der Spitze sein könnte und Österreich darstellt. Leider vertreten immer noch sehr viele deren Meinung.
    Gestern war ich wieder in meinem Dorf mit den Grünen und habe bei der Verteilaktion für Van der Bellen mitgemacht. Sehr viele waren leider für Hofer (wie man es heraushören konnte), einige aber auch für Van der Bellen. Sehr sehr viele haben angeblich schon per Wahlkarte gewählt.
    Ich bin richtig gespannt auf das Ergebnis. Wird wohl wieder ein Kopf an Kopf Rennen.
    Ganz Liebe Grüße aus Innsbruck ;)

  • Reply Eva 27. November 2016 at 13:25

    Toller Beitrag! Leider wird wenigen Menschen klar, wie wichtig das Wählen gehen ist und dass es, wie du auch erwähnst, lange keine Selbstverständlichkeit war, dieses Recht zu haben. Die Chance, aktiv an der Gestaltung des Landes teilzuhaben ist eigentlich etwas sehr spannendes. Danke, dass du dich, als Person mit Einfluss, auch damit beschäftigst. Weiter so! :)
    Liebe Grüße, Eva :)
    http://lipstickforeva.blogspot.co.at

  • Reply Jasmin_ 27. November 2016 at 13:31

    Hallo Anna, ich finde es sehr gut, dass du die Leute zum Wählen ermutigen willst. Wählen ist ein so wichtiges Gut in einer Demokratie und ich finde man muss es auch nutzen. Ganz liebe Grüße und mach weiter so!

  • Reply Saramanda 27. November 2016 at 13:58

    Ich darf dieses mal das erste mal wählen gehen und werde diese Chancen auf jeden Fall auch nützen.
    Es ist sehr schön, dass du über politische Themen objektiv bloggst, solche Themen finde ich persönnlich extrem interessant, aber auch schwer objektiv zu behandeln.

    Gratuliere zu diesem Post

  • Reply Conny 27. November 2016 at 17:15

    Sehr toller Post! Ich finde es gut, dass du auch solch ein wichtiges Thema ansprichst.

    Ich selbst interessiere mich sehr für Politik, weshalb der Gang zur Wahlurne für mich selbstverständlich dazu gehört.
    Ein guter Grund, warum es auch wichtig ist, wählen zu gehen ist, dass man durch die Nicht-Abgabe seiner Stimme automatisch den Stimmenstärkeren unterstützt (welcher natürlich nicht zwangsläufig jener ist, welchen man vielleicht präferiert). Und da es leider wie auch bei der ersten Stichwahl sehr knapp werden wird, zählt jede Stimme!

    ❤ Liebste Grüße ❤
    Conny von conniemarrongranizo.at
    Personal Austrian Blog about Fashion | Beauty | Lifestyle | Food | and more

  • Reply Luzia 27. November 2016 at 17:17

    Super Post! Gut, wenn Blogger ihre Reichweite so sinnvoll nutzen!
    Ich als Deutsche, drücke euch die Daumen – auf das endlich mal wer gescheites gewählt wird in der aktuellen politischen Lage der gefühlt ganzen Welt..
    Liebe Grüße!

  • Reply Sabrina Harth 27. November 2016 at 21:52

    Das ist ein super Beitrag und ein toller Aufruf wählen zu gehen! Ich komme aus Deutschland, somit gehe ich am 04.12. logischerweise nicht wählen. Ich finde es natürlich trotzdem gut, dass du aufmerksam darauf machst und ich gehe seit ich kann auch immer wählen und wenn ich in der Zeit einmal nicht zu Hause bin, dann gibt es ja immer noch die Möglichkeit der Briefwahl. :)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    https://sabrinaharth.com

  • Reply Nathalie 27. November 2016 at 22:17

    Wirklich toller Post! Ich kann dir in jedem Punkt nur zustimmen. Bin schon gespannt, wer diesmal die Wahl gewinnt :)

    Übrigens findet auf meinem Blog bis 20. Dezember ein Gewinnspiel und 31. Dezember eine Blogvorstellung statt – würde mich riesig über über eure Teilnahmen freuen!

    Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
    http://passionineverything.blogspot.co.at

  • Reply Julia 28. November 2016 at 7:24

    Liebe Anna,
    du hast wirklich total recht!
    Unabhängig davon für wen man sich entscheidet, sollte man unbedingt wählen gehen!

    Finde es sehr toll, dass du darauf aufmerksam machst. :)

    Alles Liebe,
    Julia / http://www.fulltimelifeloverblog.com/

  • Reply Pippa Gall 28. November 2016 at 18:53

    Hallo Anna,

    es ist gut das Thema anzusprechen. Ich finde es allerdings schade, dass Du nicht Farbe bekennst und somit eigentlich nicht klar ist, für wen Du hier stehst. Es würde noch viel mehr bringen einfach laut und deutlich hinauszuschreien: Leute wählt Van der Bellen!!! Alles andere wird gefährlich.
    LG
    Pippa

  • Leave a Reply

    Shop my favorites!

    Follow

    Get the latest posts delivered to your mailbox: