Food & Drinks

REZEPT: Butternut-Kürbis-Suppe | vegan

15. Januar 2017

aBrrr.. momentan ist es echt verdammt kalt draußen! Eine wärmende Suppe ist an solchen Tagen genau das Richtige. Heute habe ich mal meine momentane Lieblingssuppe für euch. Ich hoffe, dass sie euch genauso gut schmeckt, wie mir!

Aufgrund der Kälte würde ich mich momentan am liebsten täglich in meinen Onesie schmeißen und den ganzen Tag im Bett verkriechen. Das Problem bei der Selbstständigkeit ist, dass ich das auch wirklich machen könnte – solange ich dann immer noch produktiv bin. Um den inneren Schweinehund zu überwinden, den Körper aufzuwärmen und somit auch an kalten Tagen das Bett verlassen zu können, kommt bei mir meine allerliebste Suppe fast täglich auf den Tisch. Sie ist nicht nur wärmend, sondern auch super sättigend, dank der roten Linsen. Außerdem enthält der Butternut-Kürbis reichlich Beta-Carotin.

annalaurakummer-butternut-kürbis-suppe-7

Zutaten für die Suppe: 

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Butternut-Kürbis, geschält und gewürfelt
  • 1 Zucchini, grob gewürfelt
  • 2 Zwiebeln
  • 150g Rote Linsen
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 Messerspitze Muskatnuss-Pulver
  • 1 TL Kurkuma
  • Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung: 

Die Zwiebeln mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten, Butternut-Kürbis und Zucchini Stücke hinzufügen und zugedeckt rund 10 Minuten dünsten. Anschließend die Gewürze Paprikapulver, Cayennepfeffer, Muskatnuss, Kurkuma, Salz und Pfeffer hinzufügen und kurz mitrösten. Gemüsebrühe und rote Linsen hinzufügen. Noch ein paar Minuten weiter köcheln lassen – bis der Kürbis und die Linsen weich sind. Zum Schluss die kleingehackte Petersilie dazugeben und mit einem Stabmixer pürieren. Mit Brotkrümel oder schwarzem Sesam bestreut servieren.

annalaurakummer-butternut-kürbis-suppe-1 annalaurakummer-butternut-kürbis-suppe-4 annalaurakummer-butternut-kürbis-suppe-3 annalaurakummer-butternut-kürbis-suppe-5

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply Vanessa R. 15. Januar 2017 at 15:20

    Sehr cool,dass du das Rezept online gestellt hast :) Sieht wahnsinnig lecker aus und wird die Woche auf jeden fall nachgekocht. Du bist so eine Inspiration Anna – im Sport, in der Ernährung, in deiner Beziehung und einfach als ganze Person!

    • Reply Anna-Laura Kummer 15. Januar 2017 at 15:26

      Hey Vanessa,

      dann wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Nachkochen! Würde mich sehr über Feedback freuen!
      Oh und danke für das liebe Kompliment! <3

      Alles Liebe,

      Anna

  • Reply Sandra Slusna 15. Januar 2017 at 15:41

    Ohhh, danke sehr für das Rezept liebe Anna! Ich freue mich so wahnsinnig für jedes Rezept, das du online stellst, ich mache wirklich alles nach! Die Kürbisgnocchi wurden schon ausprobiert und dein Kartoffel Strudel gerade heute nach langer Zeit wieder Mal gemacht! Ich freue mich schon wahnsinnig auf das E-Book. ;) Und die Bilder sind ja wie immer der absolute Hammer. ;)
    Liebe Grüße,
    Sandra / http://www.shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  • Reply L♥ebe was ist 15. Januar 2017 at 16:51

    ich bin wirklich ein absoluter Suppen- und Eintopf-Fan – und das Sommer wie Winter :)
    natürlich ist aber gerade im Winter so eine wärmende Suppe das beste, wenn man bspw. von einem Spaziergang zurück kommt. und ich bilde mir auch ein, dass sie gut vor Erkältungen schützt, gerade wenn sie so reich an Gemüse ist :)
    finde dein Rezept klingt herrlich und ich werde es unbedingt ausprobieren, solange man noch gut an Butternut herankommt!
    v.a. die roten Linsen finde ich dabei ein tolle Idee!

    einen schönen Sonntag noch,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • Reply Nathalie 15. Januar 2017 at 18:11

    Ahh, wie lecker! Die Suppe muss ich UNBEDINGT nachmachen. Ich liebe Kürbis. *-*

    Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
    http://passionineverything.blogspot.co.at

  • Reply Corinna 15. Januar 2017 at 18:58

    Uuuh das klingt super lecker und auch noch gesund!! Übrigens hat’s mir auch diese hübsche Pfeffermühle angetan, ganz schön schöööön :)
    Liebste Grüße,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  • Reply Julia 16. Januar 2017 at 7:23

    Sieht wirklich ausgesprochen lecker aus liebe Anna :) Auch wenn ich selbst nicht vegan bin, finde ich es toll, vegane Rezepte in den Alltag einzubauen. Danke für das tolle Rezept <33

    Alles Liebe,
    Julia / http://www.fulltimelifeloverblog.com/

  • Reply Sylvia 16. Januar 2017 at 9:25

    Oh das sieht sehr lecker aus. Kürbiscremesuppe steht bei mir auch imemr hoch im Kurs.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at Foto/Reisen/Lifestyle

  • Reply Tamara 16. Januar 2017 at 10:51

    Super :)
    Das Rezept kommt mir wie gerufen.
    Da ich erst seit ein paar Wochen komplett Vegan lebe, suche ich nach möglichst vielen Rezepten.
    Danke für das tolle Rezept. :)
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com

  • Reply Sonja Louise 16. Januar 2017 at 23:37

    Danke für das tolle Rezept liebe Anna:)
    Es sieht super lecker aus und ich freue mich schon sehr es selbst aus zu probieren!
    Liebste Grüße,
    Sonja von http://www.searchingforkitsch.blogspot.com/

  • Reply Josephin 17. Januar 2017 at 12:37

    Danke für das tolle Rezept! Das klingt wirklich lecker..ich werde es bei Gelegenheit mal nach kochen.
    Dein Blogdesign ist übrigens on point. <3

    Ganz liebe Grüße,
    xx, Josephin
    // Tensia

  • Reply Franzi 17. Januar 2017 at 20:12

    Ich habe die Suppe heute gleich nachgekocht – und sie schmeckt wirklich sehr sehr lecker (:
    Und sie ist noch dazu super leicht und schnell zuzubereiten! Top! Vielen dank für das tolle Rezept, Anna!
    Liebste Grüße,
    Franzi♥

  • Reply Oriana 18. Januar 2017 at 10:55

    Wenn ich eine Suppe liebe, dann Kürbissuppe! Vielen Dank für das tolle Rezept, Anna!

    Werde ich gleich mal nachmachen :)

    Liebe Grüsse
    Oriana | http://orianagianna.blogspot.ch

  • Reply Joanna Nongiesser 18. Januar 2017 at 13:38

    wie lecker werd ich ausprobieren *_*

  • Reply Mimi 22. Januar 2017 at 12:37

    Mhm, mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Kürbis mag ich sehr gern und mit Linsen sollte ich unbedingt mehr kochen. Das ist also das perfekte Rezept für mich – Danke!

    Mimi
    http://mimilooves.blogspot.co.at

  • Leave a Reply

    Follow

    Get the latest posts delivered to your mailbox: