Allgemein

Life Update: Einbruch, Wohnungssuche & Tattoo

22. Februar 2017

Es ist Montagabend. 22 Uhr um genau zu sein. Und jetzt erst finde ich eine Verschnaufpause und komme endlich dazu, diesen Beitrag zu schreiben. Wie euch ohnehin wahrscheinlich schon aufgefallen ist, war es hier auf meinem Blog in den vergangenen Wochen ungewöhnlich ruhig. Das liegt vielleicht an meiner langen Reise, dem Einbruch oder an der stressigen Wohnungssuche. Vieles ist passiert und selten hatte ich die Zeit, mich mal hinzusetzen, meinen Laptop in die Hand zu nehmen und einfach drauflos zu tippen. Lassen wir doch die vergangenen Wochen kurz revue passieren und schauen uns an, was sich in meinem Leben so getan hat. Let’s go!

1. Einbruch

Am Sonntag Nachmittag sind Niklas und ich direkt nach unserer 20-stündigen Reise von Bali nach Wien in unserer Wohnung angekommen und mussten leider feststellen, dass eingebrochen wurde. Zum Glück wurde nicht viel gestohlen: iMac und co ist alles noch da! Dennoch ist es ein ungutes Gefühl, zu wissen, dass jemand Fremdes in deinen Sachen gewühlt hat. Tja und so kam es, dass wir den Koffer gleich wieder ins Auto gepackt und uns auf den Weg zu unserer Familie ins Burgenland gemacht haben.

2. Wohnungssuche

Auch wenn es viele schaffen, sich nach einem Einbruch im trauten Heim wieder wohlzufühlen: Ich schaffe es leider nicht. Deswegen habe ich beschlossen, mich nach einer neuen Wohnung umzuschauen. Eine Erdgeschosswohnung ist nunmal wirklich unsicher und bietet mehrere Einbruchs-Möglichkeiten. Ich suche jetzt nach einer Wohnung mindestens im 2. Stock, die somit auch weitaus lichtdurchfluteter ist, als meine dunkle Höhle, in der ich jetzt wohne. Versteht mich nicht falsch: Ich liebe meine Wohnung! Aber ich sehne mich jetzt schon so richtig nach einer, in der ich mich zu 100% wohl und sicher fühle.

3. Tattoo

Oops! I did it again: Tattoo Nummer 3 ist da! Mein neues Tattoo und die Story dahinter dürfen im Life Update natürlich nicht fehlen. Ich habe es mir in Bali stechen lassen. Niklas und ich wollten eigentlich schon in New York ein „kleines Souvenir“ mit nachhause nehmen, nur bekommt man im Big Apple weitaus schwieriger einen spontanen Termin bei einem guten Tätowierer. In Bali war es umso einfacher und weitaus günstiger. Wir haben das Tattoo-Studio benosquare auf Instagram gefunden und haben in der selben Woche noch einen Termin bekommen. Mit dem Resultat bin ich wirklich zufrieden: Es wurde sehr filigran gestochen und ist genau so, wie ich es wollte.

Die Bedeutung: In den letzten Wochen und Monaten habe ich realisiert, dass der Spruch „Just go for it“ einfach zu mir passt. Natürlich ist „Augen zu und durch“ nicht in jeder Situation die richtige Entscheidung, doch trotzdem scheint es für mich immer gut ausgegangen zu sein. Ich sehe das Tattoo als kleine Motivation. Ein kleines „tu’s doch einfach“, ein Schubser, der mich aus meiner Komfortzone hinausschubst. Eine Erinnerung daran, dass man irgendwo beginnen soll, an seinen Träumen zu arbeiten und sein Leben so zu leben, wie man es will. Nicht morgen, nicht nach dem Studium, nicht in der Pension: Jetzt und in dem Augenblick. Ich will es ja fast nicht zugeben, aber „Just go for it“ könnte man eigentlich auch mit „yolo“ ersetzen. Aber Yolo ist out, oder?

Bildschirmfoto 2017-02-21 um 21.54.31

You Might Also Like

29 Comments

  • Reply Andreas Harms 22. Februar 2017 at 9:59

    Oh man das ist mies, so eine Überraschung. Dass du die Wohnung wechseln willst ist verständlich, ohne vernünftige Absicherung geht in Großstädten gerade im Erdgeschoss nicht mehr, leider. Ich wünsche dir viel Glück und schnellen Erfolg bei der Wohnungssuche.

    • Reply Carlotta 5. März 2017 at 18:34

      Ich kann dich auch Total verstehen deine Wohnung war zwar wunderschön aber sich Sicher fühlen in der eigenen Wohnung geht vor.
      Ich wünsche dir Viel Glück bei erneuter Wohnungssuche und hoffe du wirst dieses Ereignis schnell verarbeitet!

      Best Wishes Carlotta😘❤

  • Reply Jules 22. Februar 2017 at 10:04

    Hi!

    Ich kann dein Unwohl fühlen sehr gut nachempfinden. Bei mir wurde gott sei dank noch nie eingebrochen, könnte mir aber sehr gut vorstellen, dass es mir ähnlich wie dir gehen würde.

    Ich wünsche dir sehr viel Glück bei deiner Wohnungssuche und das du bald dort angekommen bist wo du hin willst. In einer Wohnung wo du dich wirklich wohl fühlst und dich auch sicher fühlst.

    Liebe Grüße,
    Jules

  • Reply Anna 22. Februar 2017 at 10:06

    ‚Aber Yolo ist out, oder?‘ – haha, sehr schön und wohl wahr ;). Dein neues Tattoo gefällt mir optisch & inhaltlich auch voll gut.
    Alles Gute für die Wohnungssuche dir.

  • Reply Raphaela Leeb 22. Februar 2017 at 10:07

    Hey Anna!
    Ich bin großer Fan von ‚yolo‘ und hoffe daher, dass es niemals out sein wird ;)
    Ich wollte dir einfach mal sagen, dass ich deine Art ganz wundervoll finde. Du hast so eine besondere Einstellung gegenüber dem Leben, nimmst nichts hin von wegen ‚das ist einfach so, und das kann man auch nicht ändern‘ und tust deine eigenen Schritte zu einer Welt die hoffentlich irgendwann besser sein wird als sie heute ist! Ich folge dir auf mehreren Social Media Plattformen und finde dich wahnsinnig inspirierend und beeindruckend! (Oh oh, hoffe das klingt jetzt nicht nach creepy stalker!!)

    Alles Liebe, und bleib so wie du bist!
    Raphaela

  • Reply NinaSarah 22. Februar 2017 at 10:19

    wow! ich habe mich in das tattoo verliebt, es passt perfekt zu dir und auch zu deine situation, du schaffst das eine wohnung zu finden:) life goes on☺️

    Lg Nina❤

  • Reply S.Mirli 22. Februar 2017 at 10:26

    Ich will mir gar nicht vorstellen, wie ich mich fühlen würde, wenn bei mir eingebrochen werden würde, ich könnte auch keine ruhige Minute mehr in meinem Zuhause haben. Das sollte doch der Rückzugsort sein, an dem man zur Ruhe kommt und die Welt aussperrt, den Alltag und wenn der dann so gewaltsam eindringt, ich hoffe ihr findet euch ganz schnell eine neue schöne Wohnung, ich drück dir die Daumen. Alles Liebe und ganz ganz liebe Grüße, ich hoffe du erholst dich bald von dem Schock, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  • Reply Sylvia 22. Februar 2017 at 11:50

    Achje das ist ja übel mit dem Einbruch! Mist da kann ich dich aber gut verstehen.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    Foto- & Reiseblog
    http://www.mirrorarts.at

  • Reply Nadine 22. Februar 2017 at 13:38

    Liebe Anna,
    das sind wohl die Schattenseiten wenn man in der Öffentlichkeit steht und so vieles mit der Welt teilt. Schade, dass manche Menschen dies nicht zu schätzen wissen und dann so etwas wie ein Einbruch dabei rumkommt. Ich hoffe du findest ganz schnell eine neue Wohnung, in der du keine Angst haben brauchst. Dein Tattoo sieht gut aus, nicht zu aufdringlich und trotzdem sehr elegant. LG

  • Reply L♥ebe was ist 22. Februar 2017 at 14:02

    liebe Anna , ich kann nur allzu gut verstehen, dass du dir nach dem Einbruch definitiv eine neue Wohnung suchen möchtest. manch einem mag das nciht so wichtig sein, aber ich finde mit einer Wohnung geht man in gewisser Weise ein Beziehung und wenn das einmal das Vertrauen gebrochen ist, ist es eben nicht wie vorher …
    das Tattoo ist allerdings absolute Spitze! irgendwie ermutugst du mich nun auch, es doch mal zu wagen! trage schon seit Jahren den Wunsch nach einem ganz bestimmt Motiv mit mir :)

    wünsche dir eine wundervolle Restwoche und alles gute für die neuen Pläne!!!
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

  • Reply Johanna 22. Februar 2017 at 14:21

    Das mit dem Einbruch tut mir so, so leid. Hoffe du findest schnell eine Wohnung, in der du dich wieder wohl und sicher fühlst. x

    http://summerlights-skye.blogspot.de

  • Reply Luise 22. Februar 2017 at 14:39

    Ich kann dein ungutes Gefühl nach dem Einbruch absolut nachvollziehen und verstehe total, dass du umziehen möchtest. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Wohnungssuche, sodass ihr schnell etwas Schönes findet. Dein Tattoo finde ich ganz wunderbar und ein tolles Andenken an euren Urlaub in Bali, denn du dadurch erst Recht nie vergessen wirst.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  • Reply Alina 22. Februar 2017 at 19:03

    Ohje das mit dem Einbruch klingt echt unschön! Kann deine Entscheidung umzuzuiehen absolut nachvollziehen. Würde mir wohl ähnlich gehen. Viel Erfolg bei der Wohnungssuche. :)

  • Reply Sandra Slusna 22. Februar 2017 at 19:04

    Toller Beitrag liebe Anna und schön, wieder Mal von dir mehr zu hören! Das mit dem Einbruch tut mir echt leid, aber vielleicht ist es ein Zeichen und vielleicht wirst du in der neuen Wohnung ja glücklicher sein! Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie es ausgeht! Und das Tattoo gefällt mir wirklich gut und der Gedanke dahinter ist auch besonders, ist wirklich gelungen!
    Ich wünsche dir jetzt viel Glück mit der Wohnungssuche und freue mich auf nächste Beiträge aus Bali… :)
    Liebe Grüße,
    Sandra / http://shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  • Reply C'est Levi 22. Februar 2017 at 19:06

    Das tut mir sehr Leid mit dem Einbruch und ich kann nachvollziehen, dass du nun nach einer neuen Wohnung suchen möchtest. Hoffentlich klappt es ganz bald. Ich drücke dir die Daumen!

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instgram

  • Reply Lisa 22. Februar 2017 at 20:55

    Ich wohne auch im Erdgeschoss und bei mir kann zum Glück nicht eingebrochen werden! Also können würden sie es vielleicht schon, jedoch würden sie so viel Krach machen das es sofort jemand merken würde. Ich schaue aber auch auf keine Straße. Das war mir am Anfang sehr wichtig zu wissen als ich die Wohnung genommen habe.
    Ich glaube wenn jemand einbrechen würde, könnte ich mich auch nicht mehr sicher fühlen obwohl das soo vielen Menschen passiert. Ich denke die Einbrecher haben vielleicht beobachtet das du länger nicht da warst.

  • Reply Valentina 22. Februar 2017 at 21:18

    Ich hoffe, du findest bald was ein neues Heim! Ich bin vor einigen Wochen umgezogen, vom Erdgeschoss in den 2. Stock und muss sagen, dass ich mich viel wohler fühle. Die Räume sind viel heller und wenn ich mal spät heim komme, gehe ich nicht mehr durch alle Zimmer weil ich einfach nicht mehr diese Angst habe, obwohl noch nie bei uns eingebrochen wurde. Dein Tattoo ist sehr schön geworden und deine Worte fand ich sehr inspirierend, das mit der Komfortzone….

    LG Valentina

  • Reply Nena 22. Februar 2017 at 21:58

    Ohne ihr Armen, das mit dem Einbruch tut mir echt leid. Ich versteh dich total Anna, ich würde mich auch nicht mehr wohlfühlen!! Das Tattoo ist wirklich sehr schön geworden. :)

    Liebe Grüße,
    Nena

    http://www.nenangyn.com

  • Reply Chrissi 22. Februar 2017 at 23:11

    Hey Anna , ich find dein Tatoo ist richtig schön und eine sehr gute inspiration für mich, da ich mir auch gerne ein Tatoo stechen lassen will, aber noch nicht wirklich weiß was ich will. Mal sehen was letztendlich draus wird.
    Und bei deiner Wohnungssuche wünsche ich dir ganz viel Glück. Ich würde mich nach so einem Einbruch wahrscheinlich auch nicht mehr wohl fühlen. Ich hoffe ihr findet etwas, dass gut zu euch passt.
    Viele Grüße und Gute Nacht
    Chrissi

  • Reply Josephine Roy 23. Februar 2017 at 15:57

    Ohhh Gott wie schrecklich :/ !!
    Ihr Armen.. was ein Schock! Kann ich völlig nachvollziehen, dass ihr eine neue Wohnung wollt!!

    LG & viel Erfolg dabei <3

    Josephine vom Blog http://littlediscoverygirl.de

  • Reply Mimi 23. Februar 2017 at 18:33

    Dein neues Tattoo ist sehr schön geworden! Ich finde die Stelle sehr cool und auch schön, dass die Schrift so zart ist :)
    Hoffe du findest bald eine neue, coole Wohnung, in der du dich richtig wohlfühlen kannst. Nach so einem Erlebnis würde ich wohl auch sofort etwas Neues suchen :(

    Liebe Grüße, Mimi | https://mimilooves.blogspot.com

  • Reply Madita 23. Februar 2017 at 20:11

    Das mit dem Einbruch tut mir wirklich leid, kann es total verstehen, dass man sich danach einfach nicht mehr wohl fühlt.
    Super schönes Tattoo, ich spiele auch mit dem Gedanken mir auf Reisen eins als Erinnerung stechen zu lasse, bei mir wird es eine filigrane Welle werden :)
    Liebe Grüße!

  • Reply AnnaLucia 23. Februar 2017 at 20:52

    Ich kann Dich da wirklich sehr gut nachvollziehen. Wahrscheinlich würde ich mich nach einem Einbruch auch absolut unwohl in meiner Wohnung fühlen. Ich will mir das ehrlich gesagt nicht einmal vorstellen.
    Zum Glück wohne ich jetzt schon im 2. Stock, aber für mich war von Anfang an eine Wohnung im Erdgeschoss ausgeschlossen. Ich war nämlich schon immer ein Angsthase!
    Das Tattoo gefällt mir wahnsinnig gut, das schaut echt sehr besonders aus :)

    Liebste Grüße
    AnnaLucia von http://annalucia.de

  • Reply Tamara 23. Februar 2017 at 22:50

    Oh mein Gott wie schlimm. Ich könnte mich nach einem Einbruch zu Hause auch nicht mehr sicher und wohlfühlen. Kann ich gut verstehen das du dir lieber was neues suchst. Dein Tattoo gefällt mir richtig gut, so schön gestochen und die Bedeutung ist toll.
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

  • Reply Lisa 26. Februar 2017 at 12:16

    Oh nein das ist wirklich nichts schönes. Und ich kann verstehen das du auf der Suche nach einer neuen Wohnung bist.
    Für mich wäre es auch das beste. Dein neues Tattoo sieht einfach so toll aus.
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

  • Reply J E N N Y 27. Februar 2017 at 11:27

    Das mit dem Einbruch ist schrecklich! Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Wohnungssuche liebe Anna.

    Liebste Grüße aus Hamburg,
    Jenny von http://www.changeable-style.com

  • Reply Caterina 1. März 2017 at 11:14

    Ach herrje, bei euch wurde eingebrochen. Schrecklich. Ich würde mich glaube ich auch nicht mehr wohlfühlen. Eine Wohnung im 2. Stock hört sich auf jeden Fall gut an. Ich mag Erdgeschosswohnungen überhaupt nicht. Dein Tattoo sieht ja süß aus. Sehr filigran das gefällt mir ganz gut.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  • Reply Corinna 1. März 2017 at 17:18

    Liebe Anna,
    das mit dem Umzug kann ich absolut verstehen, ich würde mich da auch nicht mehr wohl fühlen. Weiterhin viel Erfolg mit der Suche bzw. Umzug!
    Und wie schön dein neues Tattoo geworden ist – das Studio muss ich mir gleich mal merken für unseren Bali Trip in zwei Monaten :D (waaah zwei Monate nur noch!)…PS. Gut dass es nicht YOLO geworden ist hihihi!

    Liebst,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  • Reply Julie 2. März 2017 at 4:18

    Ohje, das mit dem Einbruch ist schrecklich! Ich versteh dich da total, dass du umziehen möchtest. Hoffentlich findet ihr bald was Neues.
    Bei uns wurde auch mal eingebrochen, allerdings nicht ins „Privathaus“ sondern ins Ferienhäuschen. Ich bin heut noch ungern dort. Vor allem alleine mag ich dort garnicht mehr sein.

    Das Tattoo gefällt mir sehr gut. Auch die Stelle und die Art wie es gestochen wurde sind schön.

    Liebe Grüße,
    Julie (www.julies-blog.at)

  • Leave a Reply

    Follow

    Get the latest posts delivered to your mailbox: