Hotel Reviews Travel

HOTEL REVIEW: Bisma Eight – Ubud, Bali

27. März 2017

„Kann ich bitte für immer hier bleiben?“, war meine tägliche Frage (und Instagram Bildunterschrift!). Bei dem geschmackvoll eingerichteten Zimmer, dem leckeren Frühstück, dem atemberaubenden Infinity Pool und dem netten Personal ist es aber kein Wunder, dass man sich das Hotel gleich mal als neues Zuhause wünscht. Es ist eines der besten Hotels in Ubud, das aber auch dementsprechend viel kostet. Aber wenn ihr erstmal einen Eindruck davon bekommen habt, wie toll das Hotel ist, ist es dem ein oder anderen von euch vielleicht sogar jeden Cent wert!

annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-15 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-3

Was mir am Bisma Eight Hotel nicht so gut gefallen hat:

*Grillenzirpen* Es ist wirklich schwer, einen negativen Punkt zu finden. Es gab vielleicht eine Sache, die ich am Bisma Eight negativ fand, dennoch haben die positiven Seiten des Hotels definitiv überwogen.

Der Preis: wie schon geschrieben, ist das Hotel keine Backpacker Unterkunft. Eine Woche in dem Hotel kostet so viel, wie ein ganzer Monat (inkl. Hotel und Verpflegung) in Bali kosten könnte, wenn man so günstig wie möglich lebt. Wenn man sich allerdings eine Woche im Dschungel-Paradies Ubud in einem der schönsten Hotels der Insel gönnen möchte, dann ist man im Bisma Eight definitiv richtig!

Vegan ist eigentlich kein Problem, allerdings war man in dem Hotel nicht so gut darauf vorbereitet, wie in manch anderen Unterkünften. Dadurch, dass wir aber ohnehin oft auswärts gegessen haben, war das kein Problem (Ubud ist das Vegan-Paradies schlechthin!)

Was mir am Bisma Eight Hotel besonders gut gefallen hat:

Kupfer soweit das Auge reicht: Ich bin ja ein riesengroßer Kupfer-Fan (wer ist das nicht?) und deswegen hat mir die Einrichtung des Hotels unglaublich gut gefallen. Es wirkt sehr geschmackvoll, hochwertig und lässt sich richtig gut fotografieren.

Infinity Pool: Oh yes! Das Hotel hat den wohl schönsten Infinity Pool, in dem ich bisher geschwommen bin. Das Highlight ist der Ausblick. Man blickt direkt in den Dschungel Balis – Palmen soweit das Auge reicht!

Tolles Restaurant: Obwohl das Copper Restaurant nur sehr wenige vegane Speisen (und das auch nur auf Anfrage) zubereitet, ist es ein wirklich tolles Restaurant. Das Essen ist sehr lecker – egal ob Frühstück, Mittagessen oder Abendessen – und die Einrichtung hat mir auch super gut gefallen. (Ich sag nur Kupfer!)

Let’s take a bath: Okay, habt ihr die Badewanne auf den Fotos gesehen? Wie verrückt ist das denn? Ich hatte zuvor noch nie in einer Badewanne gebadet, die aussah wie ein Bierfass. Tja, aber für alles gibt’s ein erstes Mal. Das Badezimmer macht dieses Hotel einzigartig!

Lage: Das Hotel befindet sich in der Nähe vom Monkey Forest Ubud, in einer sehr ruhigen Straße. Super gelegen also, denn bis ins Zentrum braucht man zu Fuß vielleicht 5-10 Minuten!

annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-13 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-18 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-10 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-9 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-6 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-29 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-24 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-26 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-27 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-25 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-14 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-2 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-4 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-1 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-5 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-22 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-28 annalaurakummer-bali-bisma-eight-hotel-19

Bisma Eight
www.bisma-eight.com
Jalan Bisma, Ubud, Bali
Tel +62 361 4792888 | info@bisma-eight.com

– Vielen Dank für die Einladung an Bisma Eight –

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply L♥ebe was ist 27. März 2017 at 9:08

    liebe Anna, ich kann absolut verstehen, dass du am liebsten für immer in dieser tollen Unterkunft geblieben wärst!
    die Fotos sprechen Bände und mir kommt dieses Hotel aus der Ferne schon wie das Paradies vor :)
    wwitzig ist das mit dem Grillenzirpen. man denkt doch immer wie romantisch und entspannend das ist, aber wenn man dann nicht zur Ruhe kommt, stimmt das wohl nicht so ganz ;)

    tolle Review! hab einen schönen Start in die neue Woche,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

  • Reply Bianca 27. März 2017 at 10:55

    In diesem Hotel hätte ich auch gut und gerne bleiben können. Die Fotos sind einfach traumhaft schön.
    Viele Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

  • Reply Julia 27. März 2017 at 10:59

    Wow, das sind wirklich traumhafte Eindrücke liebe Anna! :)
    Ich finde es toll, dass du auch gleich erwähnst, dass das Hotel etwas teurer ist.
    Wobei es mir schon allein der tolle Infinity Pool Wert wäre, eine Nacht im Bisma Eight zu übernachten. ♥

    Tollen Start in die Woche,
    Julie, http://fulltimelifeloverblog.com/

  • Reply sylvia 27. März 2017 at 17:15

    Das Hotel sieht sehr toll aus! Bali steht ganz ganz oben bei mir. Ich sammle schonmal alle deine Posts um dann ein paar Tips zu holen wenn es Ende Sommer an die Planung geht.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at Foto- & Reiseblog

  • Reply Sandra Slusna 27. März 2017 at 20:57

    Hammer Bilder! Danke für den Tipp, wir planen schon eine Reise nach Bali und ich kann es nicht erwarten, eines Tages auch diese unglaubliche Landschaft zu erkunden. <3 Das Hotel sieht wirklich megaschön aus, obwohl mich die anderen zwei etwas mehr angesprochen haben. :) Schade, dass es nicht so viele vegane Optionen wie in den vorigen Unterkünften gab, aber in Lokalen Essen ist trotzdem ein Muss auf Bali!
    Liebe Grüße,
    Sandra / http://shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

    • Reply Anna-Laura Kummer 28. März 2017 at 11:59

      Ja, es gibt leider kaum Hotels, die wirklich viele vegane Speisen haben. Aber das braucht man in Bali wirklich nicht. Es gibt UNZÄHLIGE vegane Restaurants und die drei Wochen waren echt zu kurz – ich konnte nicht mal alle veganen Restaurants ausprobieren! :-P

  • Reply Linn 27. März 2017 at 21:29

    Oh was für ein schönes Hotel! :) habe mich gerade eben mal durch die Hotelwebseite gescrollt und kann deine Begeisterung total nachvollziehen – insbesondere der Infinity Pool ist ein Traum!

    Alles Liebe,
    Linn

  • Reply Lifestylebazar 28. März 2017 at 9:42

    Liebe Anna, das sieht ja toll aus. der Badeanzug gefällt mir besonders gut.

    Gruss, Nina / http://www.lifestyle-bazar.com

  • Reply Lisa 28. März 2017 at 21:01

    Oh wow diese Bilder sind einfach der Hammer. Richtig tolle Eindrücke.
    Wünsche Dir einen tollen Abend.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

  • Reply C'est Levi 29. März 2017 at 10:28

    Es sieht traumhaft aus! Würde da auch jederzeit hin :)

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

  • Reply Madita 31. März 2017 at 11:46

    Tolle Bilder, mit jedem deiner Posts wird mein Fernweh nach Bali größer :)

  • Reply Anna 31. März 2017 at 19:00

    Bali steht eh schon auf meiner Bucketlist, und von Post zu Post freue ich mich immer mehr auf mein Abitur und damit den Schritt Richtung BALI <3
    Anna xx

  • Reply Denise 30. Juni 2017 at 10:51

    Liebe Anna,

    danke für die tolle Hotel Review! Ich fliege in 2 Wochen nach Bali und wohne teilweise auch im Bisma Eight :) ! Ich hätte noch eine generelle Frage zu Bali an dich.. Ich bin gerade am Überlegen wie viel Geld ich umwechseln soll. Wie war das bei euch? Kann man dort auch einiges mit Kreditkarte zahlen oder eher nur bar? Ich bleibe insgesamt 2 Wochen und möchte wirklich vermeiden vor Ort Geld zu wechseln.

    Liebe Grüße,
    Denise

    • Reply Anna-Laura Kummer 30. Juni 2017 at 19:25

      Hallo Denise,

      das ist ein heikles Thema. Mir ist es zwar nie passiert, aber ich hab von vielen anderen gehört, denen in Bali etwas gestohlen wurde. Ich würde deswegen nicht zu viel Bargeld mitnehmen. Die Bankomaten funktionieren leider auch nicht immer bzw. akzeptieren nicht alle Karten, aber da muss man einfach Geduld haben und herumprobieren…

      Also ich würde 200€ wechseln lassen und dann eine Kreditkarte mitnehmen. :)

      Viel Spaß!

      Anna

    Leave a Reply

    Follow

    Get the latest posts delivered to your mailbox: