Lifestyle Travel

Wien Tipp: Ein Tag in Wien mit der Club Wien Card

16. September 2017
wien tag, club wien, constant evolution, berriesandpassion

Viele von euch fragen mich immer, ob ich nicht einmal einen Wien Guide auf meinem Blog veröffentlichen könnte. Keine Sorge, daran arbeite ich! Aber ich habe das Gefühl, dass ich täglich neue Gegenden erkunde und Restaurants entdecke – es ist eine neverending Story! Heute gibt es aber einmal einen kleinen Einblick in meine Heimatstadt inklusive einem tollen Spar-Tipp für alle Wiener unter euch! Nina und ich waren nämlich gemeinsam mit der Stadt Wien einen Tag lang unterwegs. Begleitet hat uns – abgesehen von dem fünfköpfigen Kamerateam – die kleine aber feine Club Wien Vorteilskarte. Was sie kann und warum sich jeder Wiener schnellstmöglich eine (kostenlose!) Club Wien Card holen sollte, erfahrt ihr in diesem Blogpost!

8:30 – Tagwache

Der Vormittag wird im Home Office verbracht, denn wie heißt es so schön? Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen!

12:30 – Treffpunkt im Prater bei Windobona Indoor Skydiving

Adresse: Prater 38A, 1020 Wien
Kosten ohne CLUB WIEN Card: Flugpaket fly4two € 97,00
Kosten mit CLUB WIEN Card: Flugpaket fly4two € 87,30

Das Vergnügen startet mit einem absoluten Highlight. Endlich kann ich „Skydiving“ von meiner Bucketlist streichen und kann ab sofort damit prahlen. Naja, fast! Was Nina und ich gemacht haben, war nämlich nur der Vorgeschmack des echten Skydivings: Indoor Skydiving. Auch wenn es harmlos klingt und echt lustig aussieht, ist es wirklich nicht ohne! Man muss die Körperspannung halten, ist in einem sehr lauten zylinderförmigen Raum, Luft strömt einem ins Gesicht und rundherum stehen Menschen, die einem bei diesen eleganten ersten „Flugversuchen“ zusehen. Auch wenn es nicht easy war, will ich es unbedingt nochmal machen – beim nächsten Mal komme ich dann mit meiner gesamten Family!

wien tag, club wien, constant evolution, berriesandpassion wien tag, club wien, constant evolution, berriesandpassion

14:30 – Kurze Drehpause, Zeit für ein Mittagessen

Adresse: Garnisongasse 7, 1090 Wien

Nina und ich lieben gutes Essen und gehen daher gerne in (für uns) neue Restaurants. Dadurch, dass wir nach dem Mittagessen den nächsten Termin im 9. Bezirk hatten, probierten wir das Café Telegraph aus. Die Suppe war nicht so mein Fall und die „Acaí Bowl“ von Nina war eher eine Joghurt-Smoothie-Bowl, aber dafür waren das vegane Tagesmenü, die Limonade und mein Matcha Latte wirklich lecker!

15:30 – Outfit Shooting in Wien

Am Weg zur nächsten Location haben Nina und ich dann noch schnell unsere Outfits geshootet. Wir sind da schon ein eingespieltes Team und schaffen das in kürzester Zeit!

16:00 – Treffpunkt im 9. Bezirk bei Freiraum Yoga

Adresse: Liechtensteinstraße 10, 1090 Wien
Kosten ohne CLUB WIEN Card: 11 Freiraum Yoga Kurseinheiten € 170,00
Kosten mit CLUB WIEN Card: 11 Freiraum Yoga Kurseinheiten € 120,00

Bei Freiraum Yoga angekommen, haben wir uns in unser Sport-Outfit geworfen und eine halbe Stunde Yoga gemacht. Das Studio hat mir so gut gefallen, dass ich am nächsten Morgen übrigens gleich wieder hingefahren bin und 1,5 Stunden Yoga gemacht habe!

wien tag, club wien, constant evolution, berriesandpassion wien tag, club wien, constant evolution, berriesandpassion

18:00 – Abendessen in der Hollerei

Adresse: Hollergasse 9, 1150 Wien
Kosten mit Club Card: -10%  Ermäßigung

Von außen ist es ein unscheinbares Restaurant, weshalb Nina und ich anfangs eher skeptisch waren. Aber ich sag’s euch: dieses Lokal ist der Hit! Total viele leckere vegane Speisen, gute Getränke und nette Kellner – ich komme wieder!

wien tag, club wien, constant evolution, berriesandpassion

Wie ihr seht, erspart man sich mit der Club Wien Vorteilskarte einiges! Wenn ihr auf den Geschmack gekommen seid, dann schaut hier vorbei und bestellt euch die Karte. Sie ist gratis und hat, wie ihr gesehen habt, viele Vorteile!

– photo credit: constant evolution –
– Anzeige in freundlicher Zusammenarbeit mit Club Wien –

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply L♥ebe was ist 16. September 2017 at 18:24

    so eine mega coole Aktion ihr Beiden :)
    ich kenne das aber zu gut, obwohl man schon Ewigkeiten in einer Stadt wohnt, nimmt man dadurch vl manchmal gar nicht mehr wahr, was es alles cooles zu entdecken und erleben gibt, weil man eben immer dieselben Plätze aufsucht ;)
    auf Wien-Tipps hab ich außerdem sowieso IMMER LUST!

    ein wunderschönes Wochenende meine Liebe,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

  • Reply Tamara 16. September 2017 at 19:26

    Ach wie schön. :)
    Da habt ihr ja richtig coole Dinge erlebt.
    Das Skydiving will ich ja schon seit Ewigkeiten ausprobieren und Yoga liebe ich sowieso über alles. :)
    Danke für die Tipps!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com

  • Reply Mia 17. September 2017 at 16:29

    Die Hollerei ist das beste Lokal in Wien… und das Augustin <3 Und die Club wien Karte scheint sich wohl wirklich zu lohnen ;)

  • Reply Sandra Slusna 18. September 2017 at 6:43

    Suuuper Beitrag, ich habe mich gerade vor paar Minuten angemeldet und kann es kaum erwarten, sie endlich auszuprobieren, da kommt man sicher viel mehr Sachen und Aktivitäten, als man sonst machen würde… Auf jeden Fall danke für die Empfehlungen, sieht echt super aus und die Bilder sind wie immer gelungen! Hört sich nach einem meeega Tag an!
    Liebe Grüße,
    Sandra / http://shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  • Reply Lifestylebazar 20. September 2017 at 10:45

    Das Sky Diving würde ich auch gerne einmal ausprobieren. Ist sicher nicht so einfach, wie es aussieht.

    Gruss, Nina / http://www.lifestyle-bazar.com

  • Reply C'est Levi 20. September 2017 at 10:57

    Das hört sich so toll und aufregen an :)

    Toller Beitrag! ♥

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

  • Leave a Reply

    Follow

    Get the latest posts delivered to your mailbox: