Restaurants & Cafés Travel USA Road Trip

LOS ANGELES: Vegan Food Guide

21. Oktober 2017

Obwohl mir Los Angeles nicht so gut gefallen hat – manche Gegenden waren schön, von anderen war ich allerdings recht enttäuscht – möchte ich euch heute meine allerliebsten veganen Restaurants der Stadt vorstellen. Mal wieder habe ich mich nämlich wie die Raupe Nimmersatt durchgegessen, um euch einen ausführlichen Food Guide präsentieren zu können. Falls ihr neu hier seid, schaut unbedingt meine anderen Food Guides an!

Disclaimer: Nicht alle Restaurants sind 100% vegan, bei manchen muss man Gerichte abändern, damit sie vegan sind. ABER das ist es wert! Außerdem gibt es keine spezielle Reihenfolge – alle vorgestellten Restaurants sind toll!

LOS ANGELES: Die besten veganen Restaurants & Cafés

Café Gratitude

Das müsst ihr probieren: Local, Gracious, Humble, Mucho, Giving (beste vegane Pizza!!!), Kind, Joy (ja, die Namen sind etwas ungewöhnlich für eine Speise)
Adresse: Infos zu den Standorten findet ihr hier!
Menü: Hier!

Wie oft habe ich dieses Restaurant in den letzten Wochen schon erwähnt? Ich glaube, ihr könnt es wahrscheinlich schon gar nicht mehr hören… Aber glaubt mir: Es ist der Hammer! Die veganen Pizzen, die leckere Curry Bowl, die Nachspeisen: einfach alles ist köstlich! Liebes Café Gratitude Team, wollt ihr nicht nach Wien kommen? Please!

Carrera Café

Das müsst ihr probieren: Iced Matcha Latte
Adresse: 8251 Melrose Ave, Los Angeles, CA 90046, USA
Menü: Hier!

Super fotogenes süßes Caféhaus auf der Melrose Avenue – direkt neben der bekannten pinken Wand! Ich habe den Iced Matcha Latte mit veganer Milch probiert und kann es nur weiterempfehlen!

cafe carrera, los angeles, california, kalifornien, road trip, usa, amerika cafe carrera, los angeles, california, kalifornien, road trip, usa, amerika

PYT

Das müsst ihr probieren: Chef’s Salad
Adresse: 400 S Main St, Los Angeles, CA 90013, USA
Menü: Hier!

Neben dem Café Gratitude war das P.Y.T mein absoluter Favorit. Das minimalistische, industrielle Interieur, die frischen Speisen mit interessanten „Twists“ und die ruhige Atmosphere machen es zu einem echten Highlight! Leider ist es mitten in Downtown LA, was mir persönlich nicht so gut gefallen hat. Aber schnappt euch einfach ein Uber oder fahrt mit dem Subway direkt von Hollywood nach Downtown LA!

Alfred Coffee Melrose Place

Das müsst ihr probieren: Charcoal Juice
Adresse: hier findet ihr alle Locations!
Menü: Hier!

Nach dem leckeren Mittagessen bei Gracias Madre, habe ich mir bei Alfred einen erfrischenden Charcoal Juice geholt. Lena hatte glaube ich einen Café Latte – beides war wirklich lecker und das Caféhaus ist gut besucht und bei Locals sehr beliebt!

Gjusta

Das müsst ihr probieren: Avocadotoast
Adresse: 320 Sunset Ave, Venice, CA 90291, USA
Menü: Hier!

Hektisch, überlaufen, laut und ganz und gar nicht veganer-freundlich: Das Gjusta hat mir um ehrlich zu sein nicht auf Anhieb gefallen. Es wurde sehr gehypt, was dazu führte, dass der Ansturm immer größer wurde. Mittlerweile ist es sogar so, dass man sich ein Ticket holt, minutenlang anstehen muss und dann endlich bestellen kann. Alles andere als gemütlich, wenn ihr mich fragt. Aber irgendwie hat es was! Mein Avocadobrot war auch richtig lecker und der kleine Gastgarten ist auch ganz nett. Beim nächsten Mal würde ich eventuell zu einer nicht so beliebten Zeit hingehen.

Gracias Madre

Das müsst ihr probieren: Uno Bowl und Coliflór Frito
Adresse: 8905 Melrose Ave, West Hollywood, CA 90069, USA
Menü: Hier!

Das Gracias Madre war eines meiner Lieblingsrestaurants in Los Angeles und beim nächsten Mal möchte ich unbedingt wieder dorthin! Die Drinks sollen echt gut sein, aber auch das Essen ist der Wahnsinn. Meine Favoriten waren die Uno Bowl und die Vorspeise „Coliflór Frito“, aber ganz ehrlich: bestellt einfach das gesamte Menü!

Great White

Das müsst ihr probieren: Chuck Berry smoothie
Adresse: 1604 Pacific Ave, Venice, CA 90291, USA
Menü: Hier!

Venice Beach war meiner Meinung nach sehr trashy und voller Touristen. Aber wenn man ein wenig in die Gassen und Straßen, abseits vom Strand, geht, findet man echte Schätze! Neben einem richtig coolen Vintage Store haben wir das Great White Café gefunden. Ich war zwar noch nie in Australien, stelle mir die Restaurants und Cafés genau so vor!

Primo Passo Coffee Co

Das müsst ihr probieren: Matcha Latte mit Sojamilch
Adresse: 702 Montana Ave, Santa Monica, CA 90403, USA
Menü: Hier!

Bevor es für Lena und mich nach Santa Barbara ging, stoppten wir schnell  bei Primo Passo Coffee Co, um uns einen Matcha Latte zum Mitnehmen zu holen. Das war die richtige Entscheidung, denn der Matcha war richtig gut!

Weitere Restaurants die mir empfohlen wurden:

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply L♥ebe was ist 21. Oktober 2017 at 17:45

    so cool, dass du auch noch so einen veganen Food-Guide für L.A. gemacht hast :) das Café Gratitude steht schon auf meiner Liste! am besten du machst solche vegaen Guides für ganz viele Städte auf der Welt, dann kann man als pflanzlich essender Mensch immer ruhigen Gewissens verreisen ;)

    hab noch ein schönes Wochenende,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

    • Reply Anna-Laura Kummer 22. Oktober 2017 at 15:02

      Hallo Tina,

      ja, das ist auch mein Gedanke dahinter. Ich möchte zeigen, wie einfach es ist, auf Reisen vegan zu sein und möchte eben allen Reiselustigen einen Guide geben. Für so viele Städte wie möglich! :)

      Alles Liebe,

      Anna

  • Reply Sandra Slusna 21. Oktober 2017 at 18:06

    Ohhh, meeega! Ich liebe deine Food Guide einfach und könnte sie den ganzen Tag lesen und die Photos anschauen, sooo toll! Ich hoffe, dass es auch wieder ein update aus London geben wird! ;) Ich würde auch nur alleine wegen dem Essen nach LA fliegen, hehe, genauso wie ich das nach NY tun würde. Wahnsinn, was für Möglichkeiten und Speisen sie in den USA haben, einmal bitte zu uns! Und übrigens bekomme ich auch immer Hunger. ;D
    xxx, Sandra

    • Reply Anna-Laura Kummer 22. Oktober 2017 at 15:04

      Hallo Sandra,

      nein, für London wird es leider kein Update geben. Ich pausiere mal die ständige Restaurants-Suche und genieße ein paar „normale“ Arbeitstage :)

      Aber ich komme bestimmt bald wieder nach London und dann werde ich an einem Update arbeiten!

      Alles Liebe,

      Anna

  • Reply Anna 22. Oktober 2017 at 10:42

    Jetzt bin ich gerade mit dem Frühstück fertig geworden und bekomme schon wieder Hunger… Ich will auch nach Amerika!
    anna xx

  • Leave a Reply

    Follow

    Get the latest posts delivered to your mailbox: