Travel Travel Guide

24h in Seattle: Tagesprogramm, Restaurants & mehr

27. Oktober 2017
annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan

Seattle war einer meiner Lieblingsorte während meines USA Roadtrips! Die Kombination aus See und Stadt, Downtown und Wohnsiedlungen, modernen Gebäuden und alten Backsteinhäusern macht es zu einer wirklich sehenswerten Stadt! Die Menschen wirken sehr offen, ehrlich und freundlich – ganz anders als in manch anderen Gegenden der USA. Ähnlich war es übrigens auch in Portland!

Insgesamt war ich 3 Tage dort, bevor es anschließend wieder heim nach Wien ging. Allerdings bin ich eine eher gemütliche Reisende, die sich viel Zeit lässt und nicht versucht, möglichst viel in kürzester Zeit zu sehen. Deswegen habe ich heute mal alle Highlights in ein Tagesprogramm verpackt!

Frühstück im Café Flora

Lust auf vegane Waffeln? Es gibt so viele leckere Gerichte auf der Speisekarte im Plum Bistro! Es ist sogar für jeden etwas dabei: egal ob Vegetarier oder Veganer! Naja, nur die Fleischesser sind im Nachteil. Wenn ihr vorhabt dort hin zu gehen, müsst ihr unbedingt reservieren! Wir mussten ca. 20 Minuten auf einen Tisch warten und waren schon total hungrig.

Das müsst ihr probieren: Summer Squash and Spinach Scramble, Waffeln
Adresse: 2901 E Madison St, Seattle, WA 98112, USA
Menü: Hier!

annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan

Gas Works Park

Einer meiner Lieblingsorte in Seattle ist der Gas Works Park. Ein kleiner Park mit einem alten Gaswerk in der Mitte. An einem sonnigen Tag sieht man dort viele Familien, Hunde und Leute, die ihre Drachen steigen lassen und verschiedene Gruppen. Sogar eine Silent Disco haben wir dort beobachtet! Was mir aber am allermeisten gefällt, ist der Ausblick! Man blickt auf den Lake Union, wo man die Segler beobachten kann, und im Hintergrund ist die Skyline Seattles.

Adresse: 2101 N Northlake Way, Seattle, WA 98103, USA
Preis: gratis

Weitere Informationen: Hier!

annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan

Fremont Troll 

Leider haben wir diese Attraktion ausgelassen, weil wir nicht mitbekommen haben, wie nah es eigentlich beim Gas Works Park ist. Der Fremont Troll ist eine große Skulptur in der Fremont Nachbarschaft in Seattle, die sich super für Fotos eignet!

Adresse: Troll Ave N, Seattle, WA 98103
Preis: gratis
Weitere Informationen: Hier!

Mittagessen bei Plum Bistro

„Organic, sustainable, vegan dishes“ – Das Plum Bistro ist ein toller Spot zum Frühstücken & Mittagessen. Immer gut besucht, also eventuell wäre eine Reservierung sinnvoll!

Adresse: 1429 12th Ave, Seattle, WA 98122
Weitere Informationen: Hier!

Copperworks Brewery tour 

Gemeinsam mit Eva und Michi haben wir eine Tour durch die Copperworks Brauerei gemacht. Wir haben gelernt, wie Vodka, Gin und Whiskey hergestellt wird und durften anschließend die Hauseigenen Spirituosen probieren. Die Führung war sehr informativ und lustig und die gesamte Brauerei ist wirklich schön. (alles ist aus Kupfer!)

Adresse: 1250 Alaskan Way, Seattle, WA 98101
Preis: 15$ für einstündige Tour & Tasting pro Person
Weitere Informationen: Hier!

Gum Wall & Pike Place Market

Ganz in der Nähe von der Copperworks Brewery ist der Pike Place Market. Der Markt hat 1907 eröffnet, was ihn zu einem der ältesten Märkte in den Vereinigten Staaten macht. Ich fand ihn sehr stressig und überlaufen, finde aber trotzdem, dass man ihm einen Besuch abstatten sollte. Neben dem Markt befindet sich die Gum Wall. Das ist eine Backsteinwand, die mit unzähligen Kaugummis „verziert“ wurde. Manche finden es ekelhaft, ich fand es irgendwie ganz witzig!

Adresse: 85 Pike St #500, Seattle, WA 98101
Preis: gratis
Weitere Informationen: Hier!

annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan

Space Needle 

Ich weiß nicht wieso, aber ich liebe alle möglichen Aussichtsplattformen: Burj Khalifa in Dubai, The Shard in London, das Rockefeller Center in New York und… Space Needle in Seattle! Wir haben uns vorab das Ticket online gekauft und sind dann kurz vor dem Sonnenuntergang raufgefahren. Eine wirklich tolle Erfahrung und ein einzigartiger Ausblick auf die Stadt! Man sieht auch übrigens die Berge Mount Rainier und Mount Olympus im Hintergrund!

Adresse: 400 Broad St, Seattle, WA 98109
Preis: 22$ pro Person
Weitere Informationen: Hier!

annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan

Seattle Monorail Train

Gleich neben der Space Needle befindet sich die Monorail. Die Fahrt von der Seattle Center Station zur Westlake Center Mall Station dauert nur ein paar Minuten und kostet 2.50$. Man „schwebt“ damit durch die Straßen von Downtown Seattle – eine echt coole Erfahrung! Der beste Platz ist übrigens ganz hinten beim großen Fenster!

Adresse: 370 Thomas St, Seattle, WA 98109
Preis: 2.50$ pro Person
Weitere Informationen: Hier!

annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan

Abendessen bei Oddfellows Café & Bar

Super cooles Interior, echt gutes Essen und einige vegane Optionen. Der vegane Brownie ist traumhaft lecker!

Adresse: 1525 10th Ave, Seattle, WA 98122
Weitere Informationen: Hier!

annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan

Drinks bei Sugar Hill

Eine echt nette Bar. Leider war nicht viel los, als ich dort war. Aber die Drinks waren wirklich gut und die Location ist auch ganz nett!

Adresse: 414 E Pine St, Seattle, WA 98122, USA
Weitere Informationen: Hier!

annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan annalaurakummer, seattle, washington, travel guide, reiseführer, usa, road trip, vegan

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply L♥ebe was ist 27. Oktober 2017 at 21:56

    Seattle ist auch so eine Stadt, die auf mich eifach magisch wirkt!!! total beeindruckend und doch kontrastreich. finde es wieder super, dass du hier auf deine ganz persönliche kulinarische Resie nimmst :)
    im Café Flora wäre ich auch gerne frühstücken gewesen!!!

    hab ein wundervolles Wochenende liebe Anna,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

  • Reply Lila 28. Oktober 2017 at 16:13

    Seit „Grey’s Anatomy“ steht Seattle ganz weit oben auf meiner USA Bucket List. Toller Beitrag!
    Liebe Grüße
    Lila

  • Reply Sandra Slusna 28. Oktober 2017 at 17:04

    Wow, toller Beitrag wie immer liebe Anna! Seattle scheint eine richtig schöne Stadt zu sein, danke für deine Tipps, kommt sofort auf meine USA Liste, aber zuerst muss Mal NY erfüllt werden!!! ;) Ich hoffe, du hast die Zeit dort genossen!
    Und mmmmh, die Waffel hätte ich jetzt auch gerne.
    xxx, Sandra

  • Reply Stephanie Drexler 29. Oktober 2017 at 1:25

    Liebe Anna!
    Danke für die vielen Tipps :) Seattle sieht echt toll aus!
    Ich möchte unbedingt auch mal nach Seattle und reise nächstes Jahr in die USA. Also mal schauen, ob es sich gleich beim ersten Besuch ausgeht :)
    x Stephi
    https://stephidrexler.com/

  • Reply Alexandra 29. Oktober 2017 at 16:42

    Auf jeden Fall einen Platz auf meiner Bucket-List wert! Danke für die tollen Inspirationen!

  • Reply Vanessa 29. Oktober 2017 at 17:31

    Ein sehr gelungener Blogposts, die Bilder sind einfach nur atemberaubend und man merkt, wie viel Mühe du dir beim Gestalten gegeben hast (Adressen, Preise, alles schön strukturiert und mit den Bildern untermalt). Respekt an dich dafür (nicht nur im Bezug auf diesen Post, sondern auf deinen gesamten Blog)!
    Ich lese deine Beiträge wirklich unheimlich gerne, weiter so!

    Liebe Grüße, Vanessa

    https://vaniswelt.blogspot.de/

  • Leave a Reply

    Follow

    Get the latest posts delivered to your mailbox: