Browsing Tag

Kolumne

Lifestyle

Fake Instagram: Follower kaufen & Like-Bots

29. März 2017
Likebot_3

Wenn ich morgens, anstatt die Zeitung aufzuschlagen, meinen Facebook Feed refreshe, sehe ich im Moment fast täglich Diskussionen zum Thema Instagram. Fake Follower hier, Like-Bots da… es scheint so, als würde sich meine gesamte Facebook Freundesliste nur noch über dieses Thema unterhalten. Obwohl ich in solchen Belangen viel lieber eine passive Mitleserin bin, möchte ich heute mal meinen ‚Senf‘ dazugeben. Es ist einfach viel zu aktuell, interessant und teilweise sogar so traurig, dass es schon wieder lustig ist. Instagram damals…

Continue Reading

Shop my favorites!

Lifestyle

Was mich glücklich macht

15. November 2016
img_7883

Der November war bis jetzt ein unglaublich stressiger Monat. Viele Blogposts, viele Mails, viel Planung und wenig Ruhe. Und in solchen Zeiten tendiere ich oft dazu, alles schlecht zu reden. „Ich muss so viel machen, ich habe keine Zeit und arbeite von früh bis spät“, hört man mich nicht nur privat, sondern auch in meinen Follow My Week Videos immer wieder sagen. Ich merke das auch oft bei meinen Freunden und bei meiner Mutter. Gibt es viel zu tun, ist…

Continue Reading

Lifestyle

„SPOA DA DEI GÖD“ – über’s Sparen und Vorsorgen

26. Oktober 2016
annalaurakummer-sparen-2-von-1-2

Sparen, sparen, sparen: Schon in der Volksschulzeit wurde über’s Sparen gesprochen. „Spoa da des“, hat mir meine Oma immer gesagt, wenn sie mir zum Kirtag einen 20-Euro-Schein in die Hand gedrückt hat. Und doch habe ich nie gespart. In einer Gesellschaft, in der sich vieles um materielle Besitztümer dreht, in der man ständig neue Produkte zu sehen bekommt… wie soll man denn da – vor allem als Kind oder Jugendlicher – ans Sparen denken? Kaum am Kirtag angekommen, habe ich das Geld schon in eine…

Continue Reading

Lifestyle

Blogger – die Punchingballs des Internets

16. September 2016
hate

In den letzten Wochen haben mir ständige Ups und Downs zu schaffen gemacht. Andauernde Selbstzweifel, Selbsthass, Stress,… Natürlich ist es mir schon mal so gegangen. Wer kennt das nicht? Während der Pubertät geht’s einem ja fast täglich so. Aber dass ich mit 20 immer noch so extreme Tiefs erlebe, hätte ich mir nicht gedacht. Ich kann meine Gedanken einfach nicht sortieren und bekomme einfach keinen klaren Kopf über meine momentane Situation – das ist es wahrscheinlich, was mir die meisten Sorgen bereitet.…

Continue Reading

Shop my favorites!

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: