Travel Travel Guide

TRAVEL GUIDE: New York City

6. September 2017
new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer

New York City ist eine Stadt, die sich ständig ändert. Es ist unmöglich, jede Straßenecke zu kennen. Dementsprechend schwierig ist es für mich, einen Travel Guide für New York City zu schreiben. Wie soll ich eine solch komplexe, vielseitige und schnelllebige Stadt in einem Blogpost zusammenfassen? Ich habe zweieinhalb Wochen dort verbracht – meine zweite New York Reise übrigens – und versucht, die „hidden spots“ der Stadt zu entdecken. Natürlich musste ich dem Central Park einen Besuch abstatten, aber grundsätzlich habe ich versucht, New York vom Blickwinkel einer Einheimischen zu betrachten.

Reisedauer: 19 Tage
Reisekosten: Flüge gibt es oft schon ab 333€ bei STA Travel
Meine Anreise: VIE – LHR – JFK  (ca. 12h, inkl 30min Autofahrt von JFK nach Manhattan) ✈


✈ Buche deinen Flug hier ✈


Fakten über New York City

Rund 8,540,000 Einwohner leben auf einer Fläche von 784km2 in New York City. Auf Wikipedia habe ich einen Satz gefunden, der meiner Meinung nach New York sehr gut beschreibt: „A global power city, New York City exerts a significant impact upon commerce, finance, media, art, fashion, research, technology, education, and entertainment, its fast pace defining the term New York minute.“

Nachbarschaften

East Village

Während meines New York Trips habe ich mich meist im East Village aufgehalten. Dort gibt es tolle Bars und einige vegane Restaurants. Im Herzen des East Villages befindet sich der Tompkins Square Park – ein Paradies für alle Hunde, Herrchen/Frauchen und Hundeliebhaber. Jeden Morgen bin ich dort am Weg von meinem AirBnb zu einem Park, Café oder Restaurant durchspaziert. Jeden Sonntag gibt es dort einen kleinen Markt mit regionalem Obst und Gemüse, den ich euch sehr empfehlen kann. Außerdem finde ich die 9th Street toll – dort findet man ganz viele kleine Shops, Restaurants und Bäckereien.

Greenwich Village

Ich liebe den Washington Square Park! Er ist mitten im Studentenviertel, umgeben von guten Cafés und Restaurants, und dort gibt es einfach immer etwas zu sehen. Während meines Aufenthalts habe ich einige Stunden in diesem Park verbracht, bin in der Wiese gelegen und habe gelesen. Einmal hat sich ein Saxophonist namens „Dusty Rose“ zu mir gesellt und wir haben uns über Gott und die Welt unterhalten. (nicht wortwörtlich… haha)

Nicht nur der Washington Square Park macht das Greenwich Village so besonders – einige der weiter unten genannten Aktivitäten, Shops und Sehenswürdigkeiten befinden sich dort!

new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer

Unterkunft

Wer vor hat, New York für länger als zwei Wochen zu besuchen, sollte sich definitiv ein Airbnb suchen. Nicht nur weil Hotels einfach unglaublich teuer sind, sondern auch, weil man sich so wie ein Einheimischer fühlt.

Hier geht’s zu meinem kompletten New York City Food Guide!

Bars

Attaboy

Die Bar Attaboy befindet sich in der Lower East Side. Von außen würde man sie gar nicht als Bar erkennen – sehr versteckt und unscheinbar. Es gibt fantastische Cocktails, die wirklich jeden Cent wert sind. Was ich auch toll finde ist, dass es für eine Bar relativ leise ist, so kann man sich gut unterhalten während man einen leckeren Cocktail schlürft. Der Barkeeper war auch sehr nett und hat mir einen Cocktail ganz nach meinem Geschmack zusammengemixt!

Los Feliz

Los Feliz ist ein Club ebenfalls im Herzen der Lower East Side. Es gibt verschiedene Floors in einer sehr „kellerartigen“ Location. Gegen Ende des Abends (oder sollte ich eher sagen „der Nacht“) hat es wirklich gute Hip Hop Musik gespielt und die Stimmung war top!

Fig 19

Genauso wie Attaboy ist Fig19 auch eine eher versteckte Bar. Um sie zu finden muss man durch eine Galerie gehen. Macht man die unscheinbare weiße Türe auf, erwartet einen eine Bar im Vintage-Look mit richtig guten Cocktails!

Shops

In Sachen Shopping kann ich euch leider nicht so viele Empfehlungen geben. Ich habe zwar schon ein wenig geshoppt, habe aber nicht explizit nach kleinen Boutiquen Ausschau gehalten. Das muss ich beim nächsten Mal machen! (und ja, das nächste Mal ist schon in Planung.)

The Vintage Twin

Ich hätte nicht gedacht, am Broadway zwischen den großen Marken einen Vintage Store zu finden! Was mir bei The Vintage Twin besonders gefallen hat, war die Beratung. Ich war auf der Suche nach schwarzen vintage Jeans Shorts – in jedem anderen Laden hätte ich mich selbst auf die Suche danach begeben müssen und wäre im Endeffekt verzweifelt mit einem weißen T-Shirt in der Einkaufstasche heimgegangen. Bei The Vintage Twin wurde mir die mühsame Suche abgenommen und ich konnte mich auf’s Anprobieren konzentrieren. Es hat fast jede Jeans gepasst und es waren wirklich einige Schätze dabei! Rund 100$ habe ich für meine Jeans gezahlt und ich bin sehr happy über meinen Fund!

Anna Inspiring Jewellery

Ihr wisst ja, wie sehr ich Anna Inspiring Jewellery Schmuck liebe. Als ich zwei Armbänder vom ANNA Store in New York abgeholt habe, war ich total begeistert: Der Shop ist richtig groß und mega schön. Auch die Location ist ideal: Gleich neben dem Chelsea Market!

new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer

15 Dinge, die man in New York City machen sollte

  1. Das Rooftop Cinema besuchen und einen alten New York Film anschauen
  2. An der High Line entlang spazieren
  3. Konzerte besuchen (eventuell sogar an der Summer Stage!)
  4. Mit dem Rad durch den Central Park fahren und Picknicken
  5. Das MET (Metropolitan Museum of Art) besuchen
  6. Die graffiti-bemalten Wände in Brooklyn anschauen
  7. Eine „The Dance“ Stunde bei Amanda im StudioB Fitness Center besuchen
  8. Die atemberaubende Aussicht vom 70. Stockwerk des Rockefeller Centers genießen
  9. Im Chelsea Market einkaufen
  10. Bekannte Häuser, wie das Apartment aus der Serie „Friends“ oder Carrie’s Wohnung aus „Sex and the City“ besuchen
  11. Ein Buch im Madison Square Park lesen und Leute beobachten
  12. Ein Tattoo bei West 4 Tattoo stechen lassen
  13. Stundenlang durch den Strand Book Store schlendern und einen Berg Bücher kaufen
  14. Die weltbesten Waffeln bei Champs Diner essen
  15. Ein verstecktes David Bowie-Bild auf der Bond Street finden (I challenge you!)

new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer new york city guide, deutsch, reiseführer, annalaurakummer the butchers daughter, new york city, vegan, food guide, deutsch, restaurants, annalaurakummer

– Anzeige in freundlicher Zusammenarbeit mit STA Travel –

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply L♥ebe was ist 6. September 2017 at 9:12

    was für ein mega cooler und ausführlicher Travel-Guide liebe Anna! diese vielen Insider-Informationen sind wirklich Gold wert, wenn man mal nach NYC reist, weil man sonst eben immer nur das „Touri-Programm“ mitbekommt ;)
    ich glaube Greenwich Village wäre mein absoluter Favorit!

    hab eine schöne Wochenmitte meine Liebe,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

  • Reply Andrea 6. September 2017 at 9:34

    Super schöne Eindrücke! Und ich kann dir nur recht geben, New York verändert sich so rasend schnell dass es schwierig ist ‚dauerhafte‘ Empfehlungen abzugeben. Aber der Washington Square Park ist auch einer meiner Lieblingsplätze in der Stadt. ;)
    LG, Andrea

  • Reply Luise 6. September 2017 at 11:10

    Diesen Blogpost muss ich mir direkt abspeichern, um ihn dann für meine eigene Reise nach New York wieder hervorzuholen. Danke für die ganzen Tipps abseits der typischen Touri-Spots. Ich wünsche dir noch eine wundervolle Reise durch die USA.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  • Reply Tales of Jules 6. September 2017 at 12:26

    Ein wirklich toller und hilfreicher Post!
    Das West Village bzw Greenwich Village hat mir in New York mit am besten gefallen.
    Wenn ich nochmal einen Trip nach New York plane werde ich definitiv auf diesen Post zurückkommen.

    xx Julia

    http://www.talesofjules.com/

  • Reply Sandra Slusna 6. September 2017 at 15:39

    Wunderschöne Bilder und super hilfreicher und toller Post liebe Anna!
    Nach NYC gehst für mich hoffentlich nächsten Sommer und ich kann es kaum erwarten, war eine große Hilfe für mich, danke für alle Tipps!
    Auf Instagram hat mich allgemein am meisten Greenwich Village und SOHO am meisten angesprochen und natürlich das Rockefeller Center, sooo ein Traum! Und alleine wegen dem Essen muss ich hin, hehe. ;)
    Liebe Grüße,
    Sandra

  • Reply S.Mirli 6. September 2017 at 16:20

    Liebe Anna, Dank deiner NY-Vlogs konnte ich ja schon ein bisschen reinschnuppern in deinen Amerikatrip und habe mich schon riesig auf die Blogbeiträge dazu gefreut. NY ist einfach eine geniale Stadt, ich war im Frühjahr auch erst dort und könnte schon wieder zurück. Einmal soviel Zeit dort zu haben, um das Gefühl zu bekommen, einen richtigen Alltag in NY mitzuerleben, das ist wirklich eine tolle Erfahrung. Ich bin schon so gespannt auf die weiteren Etappen, hab eine unvergessliche Zeit und genieße jeden Moment und ich freue mich schon auf weitere geniale Fotos von dir. Alles Liebe und ganz liebe Grüße über den großen Teich, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

  • Reply Stephanie Schmidt 6. September 2017 at 16:43

    Hallo liebe Anna💕
    Dein Blogpost über New York ist wirklich sehr toll und hilfreich für alle NY-Traveller geschrieben. Mein Freund und ich waren selbst erst Anfang August in New York und haben uns von der wahnsinns Stadt verzaubern lassen. Jedoch soll dies nicht unser letzter Trip dorthin gewesen sein und beim nächsten mal fällt definitiv das typische Touriprogramm weg! Ich wünsch dir noch eine wundervolle & unvergessliche Zeit in Amerika!
    Liebste Grüße Stephanie
    von http://www.durchglesn-der-blog.com

  • Reply Lila 6. September 2017 at 21:48

    Liebe Anna,
    auch wenn ich bis jetzt noch nicht dort war, liebe ich New York einfach abgöttisch. Dein Blogpost hat mir wirklich gut gefallen undn die Fotos sind einfach der Hammer!
    Eine schöne weitere Reise noch :)
    Liebe Grüße, Lila

  • Reply Tamara 7. September 2017 at 9:14

    Wow was für ein toller Beitrag. :)
    Deine Tipps sind wirklich sehr hilfreich.
    Hab mir schon mal ein Lesezeichen gesetzt, damit ich den Beitrag dann auch wiederfinde wenn ich mal nach New York fliege, was ja ganz weit oben auf meiner Travel Bucket List steht. :D
    Ich wünsche dir noch eine tolle Zeit bei denem Road Trip und verfolge alles in deinen Insta Stories. :)
    Liebe Grüße aus Sri Lanka
    Tamara
    http://www.fashionladyloves.com

  • Reply lISA 8. September 2017 at 20:38

    Oh wow was ein toller Beitrag über New York.
    Ich liebe diese Stadt einfach und werde bald wieder dort sein und den zweiten teil erledigen was man gesehen haben muss.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

  • Leave a Reply

    Shop my favorites!

    Follow

    Get the latest posts delivered to your mailbox: