Menu & Search
TRAVEL GUIDE: Lissabon Stadtführer

TRAVEL GUIDE: Lissabon Stadtführer

Schöne Grüße aus Portugal! Ich muss schon sagen, hier ist es so schön, dass ich echt keine Lust habe, mich jetzt an meinem Laptop zu setzen und den Lissabon Stadtführer zu schreiben. Aber solange die Infos, Tipps und Gedanken noch in meinem Kopf sind, sollte ich alles so schnell wie möglich für euch niederschreiben. Viele haben mich auf Instagram nach Tipps für Lissabon gefragt und ich habe mich bemüht, euch einen guten Einblick in Portugal’s fantastische Hauptstadt zu geben.
Um die Frage “Wie war’s?” gleich zu Beginn zu beantworten: Es war der Hammer und ich werde auf alle Fälle wieder irgendwann zurückkommen! Die Stadt ist so einzigartig und hat so viel zu bieten. Was ich gemacht habe, wo ich essen war, in welchem Hotel ich übernachtet habe und allgemeine Informationen zu Lissabon gibt’s hier für euch!

Einwohner: rund 550.000

Fläche: rund 85km²

Sprache: Portugiesisch

Währung: Euro

annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger

Hotel in Lissabon

Übernachtet habe ich im Lisbon Five Stars Hotel Combro 77. Ein absolut empfehlenswertes und geschmackvoll eingerichtetes Apartment im Stadtteil Chiado. Mehr dazu verrate ich euch nicht, denn eine Review zum Hotel findet ihr hier!

Die Besten (veganen) Restaurants in Lissabon

Was Restaurants angeht war es für mich als Vageren relativ schwer, etwas zu finden. Dennoch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben und konnte immer gute Restaurants finden! Die Kellner waren zum Glück immer so nett und haben für mich einfach mal ein Special Menu gezaubert.

Frühstück:

  • Tartine: Habe ein sehr leckeres Avocadobrot gegessen – yummy! 
  • Wish: Ein Frühstückslokal in der LX Factory. Haben extra ein veganes Menü für mich gezaubert!

Mittag- und Abendessen:

  • The Decadente: Mein Favorit! Super cooles Lokal mit wirklich leckeren Speisen! Den Sangria kann ich auf alle Fälle weiterempfehlen!
  • Hamburgueria do Barrio: Bestes Burgerlokal, in dem ich je war! Ist versteckt und sieht eher unscheinbar aus. Das Beste: Alles ist super günstig! Haben für Abendessen + Getränk insgesamt 15€ gezahlt (für 2 Personen!)
  • Pastéis de Belém: Für alle Nichtveganer ein Must-Eat
  • Mercado da Ribeira: Loooove it! Eine Halle, in der man einen Essens-Stand nach dem anderen findet. Alles ganz modern & lecker.
  • A Mercearia: Zufällig sind wir in dieses süße Restaurant hineinspaziert. Es gibt sehr viele vegane Gerichte und Smoothies. Das Personal ist super nett und das Essen schmeckt fantastisch!
  • Manteigaria: Hier gibt es anscheinend die Besten Pastel de Nata!
  • Champanharia do Cais: Sehr feines Lokal in Alfama. Sehr leckere Speisen (Die Erbsensuppe!) und schöne Location. Leider haben mir die Getränke nicht so wahnsinnig gut geschmeckt, dafür war die Karte umso schöner, haha!

annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger

Was man in Lissabon machen kann:

  • Den alten Stadtteil Alfama erkunden
  • Das Castelo de Sao Jorge besuchen und im schönen Garten spazieren gehen
  • Mit der legendären Tram 28 fahren
  • In der hippen LX Factory shoppen & essen gehen
  • In Chaido Abendessen gehen
  • Ins ruhige Belém fahren

annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger

Tipps für Lissabon

Yellowbus Tour

Ich bin nicht unbedingt der größte Sight-Seeing Fan. Ich erkunde viel Lieber die Gegenden abseits von allen Touristenattraktionen, doch wenn ich mal Lust auf Sight-Seeing habe, dann suche ich immer Sight-Seeing Busse/Trams auf. Man könnte meinen dass ich das aus Faulheit tue (dem ist natürlich nicht so!), aber ich muss sagen, dass es einfach die schnellste, übersichtlichste und für mich interessanteste Art ist, eine Stadt zu erkunden. In Lissabon habe ich mir ein 48 Stunden Yellowbus Ticket geholt und bin mit Bus und Tram durch die verwinkelten Gassen der Stadt gedüst.

Pastel de Nata

Witziger Weise habe ich auch die Frage “Wo gibt es die besten Pastelles de Naja?” schon von mehreren Leuten die selbe Antwort gegeben. Im Stadtviertel Chaido ist eine süße kleine (und zwar so richtig klein!) Bäckerei Namens Manteigaria. Da ich mich vegan ernähre, könnte ich die berühmten portugiesische Mehlspeise leider nicht kosten, aber mein Freund hat den Hype bestätigt und die Pastelles de Nata von Manteigaria sogar besser als die Pastelles de Belém empfunden. Also nichts wie hin!

Uber

Uber ist in Lissabon super günstig und neben den historischen Trams ein super Transportmittel! Vor allem Nachts, wenn man nach der Bar nicht im dunklen heimgehen will. Ich habe einen Code für euch, mit dem ihr eine gratis Fahrt bekommen könnt. Einfach die Uber App downloaden und den Code uberannalaura verwenden!

annalaurakummer, anna-laura kummer, portugal, lissabon, Reiseführer, travel diary, reisen, review, österreichische blogger

 

18 Comments
Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. 3 Jahren ago

    War selbst schon in Lissabon und du hast recht, es ist der Hammer! Deine Tipps sind super (vorallem was die Restaurants angeht)

    xx Mimi
    http://mimilooves.blogspot.co.at

  2. 3 Jahren ago

    Das sieht alles so schön aus und bestärkt mich noch viel mehr nach Lissabon zureisen. Danke, vor allem für die vielen Restauranttipps <3

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  3. 3 Jahren ago

    Soooo viele tolle Infos, muss ich gleich alles abspeichern, ich finde man merkt wirklich wie viel Mühe du in deine Posts steckst! Und ganz nebenbei sind die Bilder natürlich mal wieder große klasse :-)…
    Lg Rpnja

  4. 3 Jahren ago

    EIn wirklich super toller Post und vor allem klasse Tipps.
    Die Eindrücke auf den Bildern sind einfach ei Traum.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

  5. 3 Jahren ago

    Lissabon ist so eine tolle Stadt, ich war im Sommer ein paar Tage dort :)

    Liebe Grüße, Julia
    http://www.lightitupblog.blogspot.de/

  6. 3 Jahren ago

    Toller Beitrag! :-) Deine Bilder machen richtig Lust auf Urlaub! Ich finde es auch toll, dass du auch vegane Restaurants in Lissabon vorstellest, da es im Urlaub nicht immer so leicht ist etwas Veganes zu finden.
    Danke dafür!

    Liebe Grüße, Lisa

  7. 3 Jahren ago

    Da bekommt man richtig Gusto auf Lissabon!! Dachte es mir schon bei deinem Video, aber die Fotos machen richtig Hunger auf das Essen und das Leben dort- muito bem :)

  8. 3 Jahren ago

    Ach wie schön! Vielen Dank für die vielen tollen Tipps. Lissabon steht auf meiner Reise- Liste und meine Vorfreude wächst jetzt! Liebste Grüße an dich! Caro

  9. 3 Jahren ago

    Wow die Fotos sind wirklich wunderschön geworden! Gefallen uns sehr, sehr gut!
    Vielen lieben Dank für die veganen Essenstipps freut uns immer einen Anlaufspunkt zu haben wenn es um die vegane Ernährung geht.
    Liebe Grüße
    Anna & Jara
    inspirationoutofvogue.blogspot.de

  10. 3 Jahren ago

    Die Fotos zeigen so viele Seiten der Stadt, schön eingefangen. Danke auch für die Tipps. War schon 2x in Lissabon aber da ist noch einiges auf der To-Do Liste…
    Lieben Gruß,
    Sabine

  11. Amelie
    3 Jahren ago

    Als ich dein Viedeo geshen haben war ich auch sofort verliebt-wuuuuunderschön!
    Danch habe ich sofort nach Hotels gesucht, natürlich war das alles mehr fiktiv…
    Tja die Arbeit ruft und leider ist erst Ostern wieder Zeit für ruhige Tage-aber vielleicht schaffe ich es im Sommer irgendwann mal dorthin und dann werde ich diesen super gelungenden Post nochmal lesen und mir deine Tipps zuherzen nehmen!
    Einfach nur gelungen und Danke für die kleine Entführung weg von all dem Altagsstress :)

  12. 3 Jahren ago

    Dein Stadt Guide macht mir wirklich Lust, auch einmal nach Lissabon zu reisen! Ich war schon von deinem Video dazu total begeistert und hoffe, dass ich es auch bald mal in diese Stadt schaffen werde. Danke für deine Inspirationen, gerade auch was das Essen angeht, denn ich ernähre mich auch vegan (siehe Blog/Instagram) und das ist auf Reisen nicht immer einfach.
    Liebste Grüße
    Andrea von http://www.chapeau-blog.de

  13. 3 Jahren ago

    Toller Stadtführer und herzige Fotos

    http://www.lifestylebazar.wordpress.com

  14. […] des tollen Wetters in Portugal konnte ich während meiner einwöchigen Reise einige frühlingshafte Outfits shooten. Unter anderem ist dieses hier entstanden. Ich muss schon […]

  15. 3 Jahren ago

    danke für diese tollen Lissabon-Tipps! ich freue mich jetzt total auf meinen Lissabon-Urlaub im frühen Herbst! du hast mir die Stadt in deinem Vlog so schmackhaft gemacht :)

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  16. 3 Jahren ago

    Tolle Tipps! :) Ich fliege dieses Jahr zum ersten Mal nach Lissabon und kann Tipps noch echt gut gebrauchen! :)
    Liebe Grüße aus Hamburg, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

  17. […] ich schon längst einen Tisch reserviert habe, dass auch Anna Laura Kummer über dieses Restaurant geblogt […]

  18. 8 Monaten ago

    Liebe Anna,
    auf Grund dieses Blogposts habe ich eine sehr romantisches Dinner zum Jahrestag bei The Decadente verbracht. Ein toller Tipp und es ist immer noch fabelhaft! Dankeschön dafür.
    Liebe Grüße
    Pia
    http://www.kuechenkarma.de