Menu & Search
REZEPT: Vegane Avocado-Spinat Spaghetti

REZEPT: Vegane Avocado-Spinat Spaghetti

Es grünt so grün… Mir ist das Wasser im Mund zusammengelaufen als ich die Bilder für dieses Rezept bearbeitet habe. Jetzt, wo ich mit meiner verletzten Schulter in meinem Bett im Burgenland liege und einige Zeit mit meiner Familie verbringe, komme ich oft dazu, neue Rezepte auszuprobieren. Tja, und so ist dieses leckere Nudelgericht entstanden. Ich liebe die Kombination aus Avocado und Zitrone. Auch der Spinat ist ein wichtiger Bestandteil des Rezepts, der der Sauce die dunkelgrüne Farbe gibt. Natürlich ist das Rezept auch vegan. Man muss nur darauf achten, Spaghetti ohne Ei zu kaufen.

Warum ist dieses Gericht gesund?

Avocado: Avocados enthalten gesunde Fette, die den Cholesterinspiegel regulieren können. Außerdem helfen Avocados dabei, fettlösliche Nährstoffe besser aufnehmen zu können. Dazu gehören Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K, Alpha-Carotin, Beta-Carotin, Lutein, Lycopin, Zeaxanthin und Calcium. (Quelle: Zentrum der Gesundheit)

Cashewkerne: In diesen nicht-Nüssen steckt der Inhaltsstoff Tryptophan, der im Körper zum Stimmungsmacher Serotonin umgewandelt wird. Aufgrund ihres Eiweißgehalts sind sie auch ein tolles Lebensmittel für Vegetarier und Veganer.

annalaurakummer, rezept, spaghetti, avocado, spinat, pasta, nudeln, gesund, vegan annalaurakummer, rezept, spaghetti, avocado, spinat, pasta, nudeln, gesund, vegan annalaurakummer, rezept, spaghetti, avocado, spinat, pasta, nudeln, gesund, vegan

Zutaten:

  • Spaghetti
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Avocado
  • 4 tiefgefrorene Spinatwürfel
  • eine Handvoll Cashewkerne
  • eine Handvoll Basilikumblätter
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • Wasser (nach Bedarf) 
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Es ist eigentlich ganz easy: Im Grunde kommt alles in eine Schüssel und wird anschließend mit einem Stabmixer gemixt. Ich taue zuerst die tiefgefrorenen Spinatwürfel auf. Dazu befolge ich einfach die Anweisungen auf der Verpackung. Die Knoblauchzehe, die Avocado, der Zitronensaft, die Basilikumblätter, die Cashewkerne, Wasser, Salz und Pfeffer, sowie die aufgetauten Spinatwürfel kommen anschließend in eine Schüssel und werden mit einem Stabmixer zu einer cremigen Sauce vermisst. Jetzt muss man nur noch die gekochten Spaghetti mit der Spinat-Avocado Sauce vermengen und et voilà – food is ready!

29 Comments
Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. 4 Jahren ago

    Tolles Rezept. Ds funktioniert auch mit frischem Spinat :)
    Lg

  2. 4 Jahren ago

    Das sieht sehr gut aus, werde ich demänchst mal ausprobieren! Ich wollte schon länger mal Nudeln mit Avocado essen, bisher hab ich es aber noch nicht geschafft. Das muss meine vegane Rezepte-Palette unbedingt erweitern! :)
    Liebe Grüße
    Leonie
    glowing

  3. 4 Jahren ago

    Die Fotos sehen wirklich gut aus, da versteh ich ganz, dass dir das Wasser im Mund zusammenrann ? Mache mir auch immer mal wieder gern Nudeln mit Avocado!

    Alles Liebe und vorallem gute Besserung,
    Mimi
    http://mimilooves.blogspot.co.at

  4. 4 Jahren ago

    Ohh ein super tolles Rezept und das hört sich einfach lecker an.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

  5. Frauke
    4 Jahren ago

    Das sieht wirklich total lecker aus! In letzter Zeit habe ich auch öfter über eine vegane Ernährung nachgedacht, da ich es wirklich interessant finde, wie sich das Körpergefühl verändern könnte . Ich ernähre mich nun schon seit einigen Jahren vegetarisch & liebe Käse über alles. Was hast du für Alternativen dafür gefunden?
    LG :)

  6. 4 Jahren ago

    Schoener Blogpost. Ich fahre in den Ferien nach Wien. Würde mich freuen, wenn du vielleicht Tipps gibst was man sich so alles anschauen sollte. ( Gute Shoppingstrassen währen sehr hilfreich)

  7. 4 Jahren ago

    Oh das sieht super lecker aus, bin auch ein absoluter avocado Fan! Werde ich die Woche mal ausprobieren, danke dir fürs teilen und liebste Grüße, Maike xx

    find my blog here: http://w-eyeswideopen.blogspot.de

  8. 4 Jahren ago

    So, so schöne Fotos und endlich wieder ein veganes Rezept, dass wir ausprobieren können! Cashewkerne in der Pasta hört sich sehr vielversprechend an. Sehr schöner Blogpost und danke fürs Teilen xx
    Liebe Grüße,
    Anna & Jara
    von: http://inspirationoutofvogue.blogspot.de/

  9. 4 Jahren ago

    das kann ich mir gut und bildlich vorstellen, dass du nochmal ordentlich Appetit bekommen hast, als du die Bilder für diesen Post geedited hast ;)
    schaut wirklich super lecker aus und für meinen Teil kann es an Avocado und Spinat gar nicht genug im Essen geben! ich könnte mir diese Art Sauce auch super genial als Pizzabelag statt Tomatensauce vorstellen :)
    danke für die tolle Inspiration!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  10. 4 Jahren ago

    Ich liebe Spaghetti, ich liebe Avocados, ich liebe Spinat und vorallem Knoblauch! :D
    Werde das Rezept also sicher die Tage ausprobieren ;) Kann es mir auch statt des Spinats super mit frischem Bärlauch vorstellen, den wir ja jetzt wieder in den Wäldern haben <3

  11. 4 Jahren ago

    Yuum! Das muss ich unbedingt einmal ausprobieren! :))
    xx hanna

  12. 4 Jahren ago

    Liebe Anna,
    das sieht man wieder super lecker aus! Muss ich mir unbedingt merken und bald mal ausprobieren. Deine Bilder sind immer so schön und ich liebe es, deine Posts zu lesen, deine Art ist einfach so sympathisch ♥
    Liebe Grüße,
    Franzi
    http://kaffeeclutch.blogspot.de/

  13. 4 Jahren ago

    Das sieht ja so lecker aus! Muss das unbedingt probieren!

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag wünscht dir,
    Blumenpoesie

  14. Madlen
    4 Jahren ago

    Habe ich am Freitag schon nachgekocht und es war wunderbar!
    Tolles Rezept – grün, gesund und gu!

  15. 4 Jahren ago

    Oh wie lecker! Besonders toll, dass Du immer dazuschreibst, warum es so gesund ist!! Danke dafür und weiter so :)

    xx Vic von http://simpletwentysomething.com/

  16. 4 Jahren ago

    Toller Post! Ich LIEBE Avocado *-* Ich kann mir nur allzu gut vorstellen, wie es als Soße schmeckt … YUMMY
    Liebe Grüße, Nathalie
    http://passionineverything.blogspot.co.at

  17. Laura
    4 Jahren ago

    Würde das so gerne das ausprobieren . Für wie viele Personen ist das Rezept den? Würde mich auf eine schnelle Antwort freuen. ☺

  18. 4 Jahren ago

    Oh man, ich ernähre mich gerade Kohlenhydrat-reduizert, aber nachdem ich das Foto gesehen habe muss ich jetzt glaub ich mal wieder Nudeln essen ;-) Vielleicht schmeckt das Pesto ja auch zu Zucchini-Nudeln, ich glaube das probiere ich jetzt mal aus, danke! Liebe Grüße, Josie
    http://josiejolie.com

  19. 4 Jahren ago

    Ach wie lecker, das schaut sooo gut aus. Ich liebe Avocado und die Kombi mit Cashewkernen ist sicher toll. Das probiere ich gerne mal aus. Liebe Grüße Saskia von http://www.everygirl.de

  20. 4 Jahren ago

    Das sieht super Lecker aus – muss ich heute Abend fast ausprobieren :)
    http://fotolovie.wordpress.com

  21. Hmmm.. klingt super lecker und ich bin sowieso ein großer Avocado Fan :D
    Liebe Grüße, Natascha von SJMB ♥

  22. 4 Jahren ago

    Mmmmh das sieht wirklich so lecker aus! Muss ich gleich heute nachmachen (:
    Außerdem finde ich es echt toll, dass du die benefits der Nahrungsmittel aufzählst und zeigst warum es gesund ist! Sehr informativ und super geschrieben, danke! (:

    Liebsten Gruß,
    Amy | missamyable.com

  23. 4 Jahren ago

    Deine Avocado-Spinat Spagetti sehen einfach unglaublich lecker aus. Ich habe die Avocado leider erst vor ein paar Wochen für mich entdeckt! Muss deine Spagetti unbedingt diese Woche ausprobieren. Danke für dein Rezept ♥ Liebe Grüße Francy Anna

  24. Julia
    4 Jahren ago

    Wie viele Portionen ergibt das denn? Sieht richtig lecker aus ?

  25. Steffi
    4 Jahren ago

    Klingt echt lecker! Momentan liebe ich Avocado und Spinat sowieso.
    Viele Grüße
    Steffi
    http://www.fillest.blogspot.com

  26. 3 Jahren ago

    Mmmh! Sieht sehr ansprechend aus! Tolle Fotos.

    Liebe Grüsse
    nina

  27. 3 Jahren ago

    super Rezept ! Werde ich auf jedenfall nachkochen und auf meinem Blog reviewen :)

  28. Lena
    3 Jahren ago

    Bin gerade auf deinen Blog gestoßen und bin begeistert! ein Riesenkompliment und mach weiter so! Mich würde nur interessieren für wieviele Personen deine Rezepte gedacht sind.
    Liebe Grüße, Lena

  29. […] AVOCADO SPINAT SPAGHETTI  […]