Menu & Search
REZEPT: Asiatischer Nudelsalat

REZEPT: Asiatischer Nudelsalat

Anzeige in freundlicher Zusammenarbeit mit Explore Cuisine

Oh wie sehr ich es vermisst habe… das Kochen ist mir auf meinen Reisen wirklich abgegangen! Jetzt bin ich gerade in Wien und versuche so oft wie möglich selbst zu kochen, bevor es in einer Woche nach Italien geht. Für den heutigen Blogpost habe ich einmal etwas ganz Neues ausprobiert: Ein asiatischer Nudelsalat mit Tofu und Erdnüssen.

Ich muss gestehen, dass ich bisher kaum asiatisch gekocht habe. Aber ich war vom Ergebnis wirklich überrascht und werde mich von nun an öfter mal in der asiatischen Küche ausprobieren. Das einzige Problem bei solchen Rezepten sind allerdings oft die Zutaten, die man meist nur in speziellen Supermärkten bekommt. Die Zutaten für dieses Rezept sollte man allerdings ganz easy in jedem Supermarkt finden.

Das Highlight meines asiatischen Nudelsalats sind meiner Meinung nach die veganen und glutenfreien Spaghetti aus schwarzen Bohnen von Explore Cuisine. Vor einigen Monaten habe ich ein Paket mit Goodies von PepUpLife und Explore Cuisine zugeschickt bekommen und konnte mich durch die verschiedenen Bio Pasta-Sorten aus Hülsenfrüchten durchkosten. Ich koche mittlerweile ausschließlich mit diesen Nudeln! Für das heutige Rezept habe ich mich für die schwarze Version entschieden – ich finde die Kombination aus den schwarzen Spaghetti und dem bunten Gemüse total passend!

Die Produkte von Explore Cuisine bekommt ihr übrigens bei Merkur und im ausgewählten Bio/Naturkosthandel. Online könnt ihr sie hier bestellen!

annalaurakummer-veganer-asiatischer-salat-tofu-rezept-7

Zutaten für den Asiatischen Nudelsalat (2 Personen):

100g Explore Cuisine Schwarze Bohnen Spaghetti
200g geräucherter Tofu
2 Karotten, mit  Sparschäler in dünne Streifen schneiden
2 Frühlingszwiebel
100g PepUpLife Sprossen aus der Mundbohne (erhältlich bei Denns, Martin Reform, Prokopp/Gewußt wie)
1 Handvoll Koriander (optional Petersilie)
1 Handvoll ungesalzene Erdnüsse
3 EL Sesam
Öl

Dressing:

1 Zitrone
1 EL Essig
3 EL Tamari (oder Sojasauce)
1 EL Sesamöl
2 EL Erdnussbutter
1 TL Sambal Olek

Zubereitung:
  1. Nudeln in Salzwasser kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.
  2. Tofu in kleine Würfel schneiden und in etwas Kokosöl anbraten.
  3. Das Gemüse mit den Nudeln und dem Tofu in einer großen Schüssel vermengen.
  4. Die Zutaten für das Dressing in einer separaten Schüssel mit einem Schneebesen oder einer Gabel gut vermischen, den Salat damit marinieren und mit Erdnüssen und Sesam bestreut servieren.

annalaurakummer-veganer-asiatischer-salat-tofu-rezept-3 annalaurakummer-veganer-asiatischer-salat-tofu-rezept-8 annalaurakummer-veganer-asiatischer-salat-tofu-rezept-4 annalaurakummer-veganer-asiatischer-salat-tofu-rezept-12

15 Comments
Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  1. 2 Jahren ago

    Das sieht wirklich sehr sehr lecker aus, vor allem ist es auch sehr leichtes Essen, also perfekt für den Sommer! Danke für das REZEPT, werde ich ganz sicher bald nachmachen, da bekomme ich ja gleich hunger, haha. ;)
    Liebe Grüße und schönen Sonntag,
    Sandra / http://shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  2. 2 Jahren ago

    OMG, als ich dieses Foto eben gesehen habe musste ich sofort reinklicken!!! wie unfassbar lecker dieser Salat ausschaut und scheint mir auch perfekt für das warme Sommerwetter aktuell!
    ich liebe die asiatische Küche!!!

    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  3. 2 Jahren ago

    Yummi, den werde ich definitiv nachkochen!

  4. Leni
    2 Jahren ago

    super Rezept! probier ich sicher mal aus :D
    xx leni von https://lenivienna.com

  5. Sylvia
    2 Jahren ago

    Das sieht super lecker aus, ich liebe alles asiatische.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at

  6. 2 Jahren ago

    Ok das muss ich morgen oder übermorgen direkt mal ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

    • 2 Jahren ago

      Na dann wünsche ich dir gutes Gelingen! Würde mich über Feedback sehr freuen! :)

  7. 2 Jahren ago

    Das sieht ja köstlich aus.

    Gruss, Nina / http://www.lifestyle-bazar.com

  8. 2 Jahren ago

    Ich liebe die asiatische Küche, doch leider ist es, wie du schon beschrieben hast, sehr schwer manchmal die Zutaten zu bekommen.
    Dein Nudelsalat sieht super aus.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  9. Caro
    2 Jahren ago

    Ich frag mich jedes mal bei deinen Bildern wie du auf die Ideen kommst z.B. die Zutaten so lecker hervorzubringen.
    Liebe Grüße
    Caro

  10. 2 Jahren ago

    Mhhh, das sieht total lecker aus und auch die Zutaten sprechen mich sehr an. DANKE für das tolle Rezept, liebe Anna!

    Ich habe am Wochenende erst thailändisch gekocht (Reisnudeln, Kokosmilch und versch. Gemüse) und mag das auch sehr gern!

    ❤ Liebste Grüße ❤
    Conny von conniemarrongranizo.at
    Personal Austrian Blog about Fashion | Beauty | Lifestyle | Food | and more

  11. Linda Fäßler
    2 Jahren ago

    Soo lecker muste ihn gleich mal ausprobieren😍
    LG

  12. Laura Vinatzer
    2 Jahren ago

    Wow super lecker, muss ich umbedignt probieren ….deine rezepte find ich immer mega gut😋❤

  13. 1 Jahr ago

    Ich habe das Rezept gesehen und hatte sofort Lust darauf, gesagt, getan – super lecker!! Vor allem ist es so sommerlich und einfach mega lecker.
    Liebe Grüße und vielen Dank für die leckeren Rezepte – ich bin dein großer Fan geworden !

  14. Alice
    8 Monaten ago

    Dankeschön für das tolle Rezept. Hab es gestern mit meinem Freund nachgekocht und es war wirklich richtig lecker! Mache ich bestimmt noch mal und mit normalen Mie-Nudeln hat es auch super geklappt.