Menu & Search
HOTEL REVIEW: Falkensteiner Stegersbach

HOTEL REVIEW: Falkensteiner Stegersbach

Werbung | In freundlicher Zusammenarbeit mit Falkensteiner

Meine allererste “eigene” Weihnachtsfeier, und dann gleich eine so tolle im Falkensteiner Stegersbach! Das Team annalauraloves durfte zwei Nächte im Falkensteiner Balance Resort Stegersbach übernachten und wurde rundum verwöhnt. Wie das Hotel vor der erst kürzlich stattgefundenen Renovierung ausgesehen hat, weiß ich nicht. Aber eines kann ich euch sagen: jetzt sieht es grandios aus!

Was mir an dem Hotel gefallen hat: 
  • Der übersichtliche Aufbau des Hotels hat definitiv einen Platz auf dieser Liste verdient. Man irrt nicht durch einen mega komplizierten Hotelkomplex sondern hat relativ schnell einen Überblick, wo sich was befindet. Für gewöhnlich sind Hotels für mich wie ein Irrgarten – man will mal kurz zum Saunabereich gehen und landet plötzlich in einem unendlich langen Gang, der vermeintlich nirgendwo hinführt. Aber das Falkensteiner Stegersbach ist sehr übersichtlich und hell – man findet sich immer zurecht und weiß ganz genau, wie man in die einzelnen Abschnitte des Hotels kommt. 
  • Vegane Speisen am Menü? Yesss! Und zwar richtig gute! Die Misosuppe am Mittagsmenü ist köstlich – solltet ihr wirklich mal probieren! Das Abendessen war ein Highlight – nicht nur optisch (wie ihr auf den Bildern seht), sondern auch geschmacklich. Sind jeden Abend ins Hotelzimmer gerollt… :)
  • Das Hotel ist total geschmackvoll eingerichtet. Die Farben Blau und Petrol bestimmen das Farbkonzept. Es wirkt warm und wohnlich. Am liebsten würde ich zuhause meine Wände sofort umstreichen! Auch die innovativen Lampen haben mir sehr gefallen.
  • Das Personal ist sehr sympathisch und gut geschult. Abends haben wir immer mit den Kellnern – wie man so schön sagt – “Schmäh geführt”!
  • Der Saunabereich ist sehr groß und lädt zum Relaxen ein. Mein Highlight war der Meditationsraum: Ein dunkler, stiller, wohlig warmer Raum, der zum Ruhen perfekt ist. Außerdem ist er geschmückt mit unzähligen (elektronischen) Kerzen… hach, richtig schön!
Was mir weniger gefallen hat: 

Zu einer ausgewogenen und realistischen Review gehört nicht nur lobendes Feedback. Es ist zwar wirklich nur eine Kleinigkeit, aber mir hat im Pool- und Saunabereich eine Drink- und Snackbar gefehlt. Die gibt es zwar einen Stock höher bei der Spa-Rezeption, aber wenn man faul am Pool liegt, will man (oder auch nur ich) dafür nicht rauf- und runterlatschen. Also Drinks und Snacks in Reichweite bitte :))


Ich freue mich total, dass ich in der stressigen Vorweihnachtszeit 2 Nächte mit meinem Team im Falkensteiner Stegersbach verbringen durfte! Wir hatten viel Zeit zum Relaxen, Lesen, Quatschen, uns näher Kennenlernen, aber auch um ein wenig zu arbeiten. Immerhin will das Jahr 2017 abgeschlossen und das Jahr 2018 soll mit frischen Ideen los starten!

In diesem Sinne lasse ich die Bilder sprechen und bedanke mich bei Falkensteiner sehr herzlich für die tolle Gastfreundschaft! Ich kann euch dieses Hotel, dass erst seit ein paar Monaten geöffnet hat, mit bestem Gewissen absolut empfehlen!

Falkensteiner Balance Resort Stegersbach
Panoramaweg 1, 7551 Stegersbach
reservations.balanceresort@falkensteiner.com
+43 (0) 332 65 51 55

 

6 Comments
Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  1. 12 Monaten ago

    trotz deiner kleineren Kritikpunkte schaut das Hotel wirklich nach einem Ort für Ruhe und Entspannung aus :)
    sehr cool, dass du dort sogar deine Weihnachtsfeier ausrichten konntest! schade, dass du von der Feier selber nicht wirklich was gezeigt hast … hätte ich auch spannend gefunden :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  2. 12 Monaten ago

    Wow, das sieht echt wunderschön aus! Da würde ich ja sofort hinwollen!!! <3 Der Beitrag und die Photos sind dir wirklich sehr gelungen liebe Anna, tolle Arbeit!
    xxx, Sandra

  3. 12 Monaten ago

    Sehr schöne Bilder, da will man doch glatt selbst direkt hinfahren! Der Blogpost ist dir echt toll gelungen :)

  4. 12 Monaten ago

    So tolle Bilder – das sieht wirklich toll dort aus!
    Und Anna – ich muss sagen, dass du so unglaublich authentisch wirkst! Trotz Kooperation hast du das Ganze nicht nur gelobt, sondern auch gesagt, was dir nicht so gefallen hat!

    ♥ Liebste Grüße ♥
    Conny von connie-marron-granizo.at
    | Personal Austrian LIFE & STYLE Blog |

  5. 12 Monaten ago

    Oh das sieht wirklich großartig aus – so eine Weihnachtsfeier hätte ich ja auch gern mal!!! :) War auch schon viel zu lange nicht in einer Sauna – da würde ich großzügig über die fehlende Drinkbar hinwegsehen. Toller Wellnessbereich! ;-)

    Liebste Grüße,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  6. 11 Monaten ago

    sieht voll schön aus, da will ich auch mal hin :)
    war bestimmt eine gelungene “weihnachtsfeier” :)
    xoxo, carina