Menu & Search
Schnelles Rezept: Brot mit Mandelmus und Banane

Schnelles Rezept: Brot mit Mandelmus und Banane

Seid ihr bereit für meinen momentanen Lieblingssnack? Besser als das (für Mensch und Umwelt) ungesunde Nutellabrot, versprochen! Wenn ich die Zeit stoppen würde – von dem Moment, an dem ich die Brotbox aufmache, bis zu dem Moment, an dem der letzte Hanfsamen am Brot landet – käme ich wahrscheinlich auf maximal 3 Minuten Zubereitungszeit. Brot toasten inklusive! Es ist also das perfekte Rezept für einen schnellen Snack zwischendurch, der nicht nur gesund ist, sondern auch tatsächlich Hunger (und Heißhunger auf Süßes) stillt. Eigentlich hat es gar keinen eigenen Rezept Blogpost verdient – so einfach ist die Zubereitung! Damit aber auch jeder zu meinem momentanen Lieblingssnack findet, gibt’s dann einfach doch einen.

Warum ist es gesund?

Reines Bio-Roggen-Vollkornbrot – getoastet: Viele Ballaststoffe – getoastetes Brot ist leichter verdaulich. Allerdings achtet darauf, es nicht zu stark zu toasten, denn sonst entstehen krebsverursachende Acrylamide!
Mandelmus: Magnesium, Kalzium, Kupfer, Vitamin E, B-Vitamine (Magnesium und Calcium kommen im richtigen Verhältnis vor und können somit leicht vom Körper aufgenommen werden.)
Bananen: Je nach Reife sind unterschiedliche Mengen an den Nährstoffen Kalium, Magnesium, Phosphor, Kalzium, Eisen und Zink enthalten.
Hanfsamen: Dazu bald ein eigener Blogpost! Aber eines sei gesagt: Es ist ein wahres Superfood!
Zimt: Senkt den Blutzuckerspiegel, wirkt durchblutungsfördernd und entzündungshemmend

Zutaten:

1 Scheibe Brot, getoastet (ich verwende reines Bio-Roggen-Vollkornbrot)
Mandelmus
Bananen, der länge nach in relativ dünne Scheiben geschnitten
1 TL Hanfsamen
Zimt (nach Belieben)

Zubereitung:

Brot toasten, mit Mandelmus (Menge nach Belieben) bestreichen, mit den Bananenscheiben belegen und den Hanfsamen bestreuen.

Eigentlich sollten die Bananen süß genug sein. Wer’s aber gerne noch süßer mag, kann einen Teelöffel Honig, Agavensirup oder Ahornsirup auf das Brot geben.

annalaurakummer, schnelles rezept, quick, snack, brot, mandelmus, banane, zimtannalaurakummer, schnelles rezept, quick, snack, brot, mandelmus, banane, zimt

6 Comments
Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Melinda
    3 Tagen ago

    Tolles Rezept, probier ich heute gleich. Vielleicht wär noch gut zu erwähnen, dass ceylon Zimt gesund ist und nicht der cassia, den man im Supermarkt bekommt. Und ich glaub es hat sich ein Fehler eingeschlichen? Zimt ist entzündungsfördernd?

    • 1 Tag ago

      Danke für den Hinweis – Zimt ist natürlich entzündungshemmend :) – ist schon ausgebessert!

  2. 3 Tagen ago

    Omg I feel you!! Alle machen immer Banana bread in allen Sorten– aber ich esse es auch immer wie du! Es ist einfach so simple und schmeckt SOOOO unglaublich gut 😍😊😊

  3. 2 Tagen ago

    Ich liebe alle Sorten von Nussmus! Das sieht echt lecker aus. <3 Danke für das Rezept liebe Anna!
    Liebe Grüße, Sandra / https://shineoffashion.com/
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  4. Anna
    2 Tagen ago

    Zimt wirkt entzündungsfördernd? Eher entzündungshemmend, oder? Sonst lasse ich Zimt in Zukunft lieber weg :D

    • 1 Tag ago

      ups! Ist ausgebessert :)