Menu & Search
Vegan: 10 Videos, die ihr sehen müsst!

Vegan: 10 Videos, die ihr sehen müsst!

Seit fast 3 Monaten ernähre ich mich jetzt vegan. Um gleich mal die 0815-Fragen zu beantworten: Ja, ich lebe noch. Ja, ich kann so einiges Essen. Nein, mir geht nichts ab.

Während diesen drei Monaten habe ich mir oft anhören müssen: “Ich will ja eh auch vegan sein, aber mir fällt die Umstellung so schwer.” oder “Ich kaufe eh nur Bio, das ist doch schon nachhaltig genug.” – Und gerne hätte ich all jenen Personen, die mir das gesagt haben, folgende 10 Videos gezeigt. Das sind Videos, die erheblich dazu beigetragen haben, dass ich mich jetzt vegan ernähre. Ich bin froh, diese Videos gefunden zu haben und hoffe, dass sie eventuell auch den ein oder anderen von euch dazu bringen, sich bewusster und vor allem “veganer” zu ernähren.

Oft werde ich gefragt, warum ich mich denn vegan ernähre. Diese Frage richtig zu beantworten ist mir wichtig. Ich kenne zwar meine Gründe, will diese aber auch belegen und Studien anführen können. Momentan lese ich das Buch Peace Food von Rüdiger Dahlke, um euch in den kommenden Monaten hoffentlich einen ausführlichen Blogpost veröffentlichen zu können, in dem ich auf die Gründe für meine Ernährungsumstellung eingehe.

Wenn euch diese 10 Videos nicht genug sind, könnt ihr euch gerne dieses Video anschauen, in dem ich die am häufigsten gestellten Fragen beantworte. Ich rede unter anderem über meinen Gewichtsverlust, über die Umstellung und über wichtige Vitamine.

https://www.youtube.com/watch?v=gZG6oclJJnY

11 Comments
Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  1. 3 Jahren ago

    wow, super Inspiration liebe Anna! danke dafür schon mal … ich finde es enorm wichtig mehr Klarheit in die vegane Ernährung zu bringen, dass es nicht nur um hip sein und trendy geht, sondern um die Gesundheit und das Wohlbefinden, aber bitte ohne sich dafür maßregeln zu müssen.
    gerade am Anfang meiner Umstellung auf vegan, habe ich nie so recht gewusst, was ich sagen sollte, wenn mich jemand der Gründe wegen fragte. da fehlen einem dann doch oft die Worte – dein Beitrag wäre damals super hilfreich gewesen ;)

    schönen Sonntag dir,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  2. Lisa
    3 Jahren ago

    Hallo Anna!
    Würdest du das erste Video deiner kleinen Schwester zeigen?
    Danke für die Antwort!
    Liebe Grüße
    Lisa

  3. 3 Jahren ago

    Ein sehr gelungener Beitrag + Videos und denkt jedenfalls zum Nachdenken an.
    Ich fange zumindest mal mit Soyamilch an.

    Liebe Grüße, Nina / http://www.lifestylebazar.wordpress.com

  4. 3 Jahren ago

    Auch ich habe vergangene Woche eine schreckliche Reportage ansehen müssen. Daraufhin habe ich beschlossen, mich auch in Richtung vegan zu bewegen. Allerdings Schritteweise. Und dann gestern, nachdem ich mit meiner Mutter und meinem Freund über das Thema Fleischkonsum gesprochen habe, habe ich Fleisch gekocht und dachte mir, dass das mein letztes Gericht mit Fleisch sein wird für anfangs einige Wochen. Aber irgendwie kam es anders, denn als ich in das Fleisch beißen wollte musste ich würgen. Ich konnte es einfach nicht essen. Mir sind all die schrecklichen Bilder durch den Kopf geschossen. Als du in deinem Video erwähnt hast, dass dir das Fleisch einfach nicht mehr schmeckt, dachte ich mir dass das vielleicht ein wenig übertrieben ist, aber gestern habe ich am eigenen Leib erfahren wie sich das anfühlt. Ich weis nicht, ob ich nun komplett auf Fleisch verzichten werde, denn eigentlich war für den Anfang lediglich geplant, dass wir nur noch ein mal im Monat Fleisch von der Metzgerei vor der Tür essen, um uns langsam um zu gewöhnen, aber ich glaube dass ich das garnichtmehr benötige. Mein Ziel ist es jetzt, mich vegetarisch zu ernähren, ob ich dann den nächsten Schritt zum Veganen gehen werde, weis ich heute noch nicht. Aber mit Fleisch ist es bei mir jetzt auch vorbei – hoffentlich!! Danke für all deine Info’s du warst sicherlich ein Teil dieser Umstellung denn erst durch dich habe ich angefangen darüber nachzudenken.
    XO,
    Kimberly von https://kimberlybradshaw.de/

  5. 3 Jahren ago

    Hey Anna ;)
    Das ist ein Wahnsinns Post – viele Top Videos können Leute so viel besser überzeugen als jeder gut recherchierte Blogpost. :) Ich bin wegen Freelee und Gary Yourofsky vegan geworden und bin dann Schritt für Schritt auch auf andere vegane Youtuber/Blogger gestoßen! Einige davon kenne ich aber nicht, die schaue ich mir dann auf jeden Fall noch an!

    Weiter so – ich lese hier sehr gerne ;)
    xx Ana von http://www.disasterdiary.de

  6. 3 Jahren ago

    Hallo Anna,

    vielen Dank für die Videos. Och selbst bin Vegetarierin, oft auch vegan, aber würde mich jetzt nicht als Veganerin beschreiben. Du hast meinen vollen Respekt, dass du dich so mehr oder weniger über Nacht umgestellt hast, wie du auch schon in deinem Video gesagt hast.

    Liebe Grüße,
    Franzi

    http://kaffeeclutch.blogspot.de/

  7. […] anderen, die noch bei dem Begriff „vegan“ hängen: Bei AnnaLauraKummer auf dem Blog findet ihr eine Zusammenstellung von Videos, welche sie davon überzeug… Viele davon waren auch großer Faktor bei meiner eigenen Umstellung – […]

  8. […] dem Blog von AnnaLauraKummer habe ich ein Video gefunden, was viele Aspekte aus „Skinny Bitch“ brutal auf den Punkt […]

  9. 3 Jahren ago

    So gut zusammen gesucht!
    Ich habe gerade versucht meine Gedanken zu dem Thema irgendwie zusammen zu schreiben und da musste ich natürlich sofort an deinen Beitrag denken.
    Er war so eine Inspiration, ich musste ihn mit aufnehmen :)
    Danke!
    Ein gutes Buch zu dem Thema ist “Skinny Bitch” von Rory Freedman und Kim Barnouin. Als ich das Video von Erin Janus gesehen habe, ist mir das sofort eingefallen.
    https://goldenglowing.wordpress.com/2016/06/12/vegetarisch-leben-was-dazugehoert/

    Ich folge dir so gerne, mach bitte immer so weiter :)

  10. Miriii
    2 Jahren ago

    Super Eintrag vielen dank dafür!