Menu & Search
Fernweh: Sizilien, Italien

Fernweh: Sizilien, Italien

Werbung: In Kooperation mit Italia.it

Einige der Fotos sind von vergangenen Italienreisen nach Venedig, an den Gardasee und nach Sizilien.

In meinem letzten Fernweh Beitrag ging es um die wunderschöne Destination Apulien in Italien. Da ich mit Italien nicht nur Familienurlaube von früher verbinde, sondern auch künftig einen italienischen Nachnamen tragen werde (mein Verlobter ist halb-Italiener) setze ich die Fernweh-Reihe mit einer weiteren Destination in bella Italia fort: Sizilien.

Meine bisher einzige Sizilienreise führte mich 2017 zu den Liparischen Inseln. Eine Inselgruppe bestehend aus Lipari, Vulcano, Stromboli, Salina, Filicudi, Alicudi und Panarea, die zu den UNESCO-Weltkulturerben zählt.

Wäre die Welt 2020 nicht Pandemie-bedingt in einen absoluten Ausnahmezustand geraten, hätten wir dieses Jahr bestimmt einen Familienurlaub in Sizilien verbracht. Scott’s Großeltern kommen nämlich aus Syrakus und Catania und er hat sehr viele Verwandte, die dort leben. Damit ich – wenn wir diese Reise endlich antreten können – gut vorbereitet bin, habe ich mich online ein wenig informiert und über die wunderschöne Region recherchiert. Die Sizilien-Recherche möchte ich auch sehr gerne mit euch teilen – vielleicht plant ihr ja momentan auch eine Reise?

italien, sizilien, sicily, yacht week, daniel wellington, italien, italy, travel, guide, annalaurakummer

Destination Sizilien

Sizilien ist die größte Insel Italiens und befindet sich im Süden des Landes. Sowohl das Ionische, das Tyrrhenische als auch das Mittelmeer umgeben die Insel. Als ich 2017 Sizilien zum ersten Mal sah, war ich überwältigt. Die Insel und ihre umliegenden Inselgruppen haben so vieles zu bieten: Berge, Strände und teilweise aktive Vulkane wie Ätna und Stromboli. Eine traumhafte Destination, die man unbedingt gesehen haben muss.

Bei Italia.it findet ihr alles, was ihr für die Planung eurer Sizilien-Reise benötigt!

italien, sizilien, sicily, yacht week, daniel wellington, italien, italy, travel, guide, annalaurakummer

Meine Sizilien Bucketlist
  • Auf den Stromboli Vulkan wandern: Bei meiner ersten Sizilienreise war das ein definitives Highlight. Wir sind nachmittags auf den Vulkan gewandert, haben von dort aus den Sonnenuntergang beobachtet und konnten dem aktiven Vulkan beim Feuerspucken zusehen. Ein Spektakel, das man sich nicht entgehen lassen sollte!
  • Um die Liparischen Inseln segeln: Salina, Lipari, Stromboli… die Inseln im Norden Siziliens sind einfach traumhaft schön und das Meer ist glasklar. Hier findet mir meinen Beitrag zum Segeltörn.
  • Ätna: Wer keinen Ausflug auf die Liparischen Inseln einplanen möchte, kann im Regionalpark um den größten aktiven Vulkan Europas Ätna wandern. Dieser befindet sich nur wenige Minuten von der Stadt Catania entfernt.
  • Agrigent, Tal der Tempel: In dem archäologische Gebiet in Agrigent befinden sich Tempel aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. Kommt man zur richtigen Jahreszeit, kann man die Tempel in einem Meer blühender Mandelbäume bewundern.
  • Syrakus: Wen das Tal der Tempel interessiert, darf sich die Stadt Syrakus im Südosten der Insel nicht entgehen lassen. Scott’s Großmutter hat mir schon viel davon erzählt, aber bei meiner Recherche bin ich draufgekommen, wie bezaubernd die Stadt sein muss. Die Stadt war zur Zeit der Magna Graecia ein wichtiger Ort für den Handelsaustausch im Mittelmeer, wovon man viele Beweise in Form von historischen Bauten sehen kann. Ebenfalls – wie so vieles in Sizilien – ein UNESCO Weltkulturerbe.
  • Pantelleria: Die Insel im Süden Siziliens ist als “vulkanisches Paradies” bekannt und überzeugt mit klarem Wasser, vulkanischem Gestein und tollen Steinstränden.
Weitere Tipps

Falls du eine Reise nach Sizilien planst, solltest du definitiv bei italia.it und Visit Sicily vorbeischauen. Dort findest du zahlreiche Informationen, sowie Tipps, wie du dich auf deine Reise vorzubereiten kannst und wie man Italien unter dem Motto #TravelResponsibly bereisen sollte. Ein Blog, der mich auf meinen Reisen immer sehr inspiriert, mir aber auch viel Italien-Inspiration bietet, ist Along Dusty Roads.

Warst du schonmal in Sizilien? Wenn ja, hast du weitere Empfehlungen?

1 Comment
Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. 1 Woche ago

    Vielen Dank für diesen Beitrag. Wir planen gerade eine Reise nach Sizilien für Oktober 2021 und da kommt der Blogpost gerade Recht beim Stöbern am verregneten Sonntag.